1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in toom-Baumarkt

Verantwortlich: Rene Drößig(rd)
Stand: 26.12.2019, 13:45 Uhr

Einbruch in toom-Baumarkt

Zittau, Hochwaldstraße

25.12.2019, 06:35 Uhr

In den frühen Morgenstunden wurden die Beamten des Polizeirevier Zittau-Oberland zum toom-Baumarkt an der Hochwaldstraße gerufen, da dort die Alarmanlage ausgelöst hatte.

Mit Hilfe eines unbekannten Fahrzeuges wurde die doppelflügelige Tür zum toom-Baumarkt eingedrückt und dabei aus der Verankerung gerissen. Die Unbekannten gelangten so in das Innere des Marktes. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Die Soko Argus hat die Ermittlungen übernommen.

 

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Einbruch in Kellerverschlag

Hoyerswerda, Albert-Einstein-Straße

18.12.2019, 20:00 Uhr – 25.12.2019, 15.00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich in ein Mehrfamilienhaus an der Albert-Einstein-Straße. Im  Kellerbereich wurde ein Kellerverschlag aufgehebelt und daraus zwei Fahrräder entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Wildunfall

B97, Ottendorf-Okrilla – Laußnitz

26.12.2019, 01:15 Uhr

Ein 63-Jähriger war in der Nacht zum Donnerstag mit seinem VW Passat auf der B97 zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz unterwegs, als ein Wildschein die Fahrbahn querte. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Tier verendete noch am Unfallort. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Einbruch in mehrere Fahrzeuge

Zittau, Stadtgebiet

24.12.2019, 21:00 Uhr – 25.12.2019, 13:00 Uhr

Gleich mehrere Fahrzeuge wurden im Stadtgebiet von Zittau durch unbekannte Autoknacker heimgesucht.

Bei einem auf dem Lutherplatz abgestellten Pkw Mitsubishi Space Runner schlug man eine Seitenscheibe ein und entwendete das Bedienteil vom Autoradio im Wert von 50 Euro.

Bei einem auf der Komturstraße abgestellten Pkw Citroen wurde ein „Pioneer“ Autoradio im Wert von 80 Euro entwendet. Auch hier zerschlugen die Unbekannten eine Seitenscheibe des Fahrzeuges.

Bei einem in der Breite Straße abgestellten Pkw VW Golf wurde die Fahrertür aufgehebelt und das Autoradio der Marke „Kenwood“, eine Lederhandtasche sowie ein Smartphone Samsung Galaxy A20e im Gesamtwert von 239 Euro entwendet.

Aus einem auf der Äußeren Oybiner Straße abgestellten VW Transporter wurde aus dem Laderaum eine Motorsportausrüstung im Wert von 2.200 Euro entwendet.

Bei einem auf der Schliebenstraße abgestellten Pkw VW Passat wurde nach Einschlagen einer Seitenscheibe der Fahrzeuginnenraum durchwühlt, aber nichts entwendet.

Aus einem auf der Gerhart-Hauptmann-Straße abgestellten Pkw Renault Megane wurden das Multimediasystem (Navigationsgerät und Autoradio) sowie verschiedene Kleinwerkzeuge im Gesamtwert von 4.000 Euro entwendet.  Auch hier zerschlug man zuvor eine Seitenscheibe.

Bei einem auf der Neißstraße abgestellten Pkw BMW wurde die Fahrertür aufgehebelt und der Innenraum durchwühlt, aber nichts entwendet.

Der dabei entstandene Sachschaden an allen sieben Fahrzeugen beläuft sich auf 1.500 Euro. Die Soko Argus hat die Ermittlungen übernommen.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106