1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Mann mit Stock attackiert

Medieninformation: 774/2019
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 28.12.2019, 13:24 Uhr

Vogtlandkreis

Mann mit Stock attackiert

Zeit: 28.12.2019, gegen 01:00 Uhr

Ort: Plauen

Samstagfrüh erschien eine blonde Frau in einem Lokal an der Paul-Gerhardt-Straße und lockte einen 32-jährigen Gast auf die Straße. Als er sich vor dem Lokal befand kam plötzlich ein südländischer Mann auf ihn zu, schlug ihm unvermittelt mit der Stirn gegen die Nase und im Anschluss noch mit einem Stock auf den Kopf. Der Täter und die Blondine verschwanden nach der Tat und ließen den Geschädigten mit einer Kopfplatzwunde zurück.

Einbrecher erwischt

Zeit: 27.12.2019, gegen 23:15 Uhr

Ort: Falkenstein, OT Oberlauterbach

Freitagnacht versuchten zwei Einbrecher in ein Wohnhaus an der Treuener Straße einzudringen. Nachdem die 49-jährige Frau und der 32-jährige Mann von einem Hausbewohner beim Aufbruch der Tür überrascht wurden rannten sie weg, konnten aber durch Beamte des Polizeirevier Auerbach/Klingenthal gestellt und festgenommen werden. Der angerichtete Schaden an der Haustür wird mit 500 Euro beziffert. (rl)

 

Landkreis Zwickau

Fahrer betrunken – Auto landet im Gartenzaun

Zeit: 28.12.2019, gegen 07:15 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna

Samstagfrüh wollte ein 50-Jähriger mit einem Hyundai von der Bahnhofstraße nach links in die Hauptstraße einbiegen. Das Auto fuhr allerdings geradeaus und stieß dabei gegen einen Lichtmast, eine Hauswand und einen Gartenzaun. Der Schaden wird mit 10.000 Euro beziffert. Der Fahrer stand mit 1,48 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, sein Führerschein sichergestellt. (rl)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt