1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Todesopfer und Schwerverletzter bei Baumfällarbeiten

Verantwortlich: Anja Leuschner (al)
Stand: 15.01.2020, 17:30 Uhr

 

Todesopfer und Schwerverletzter bei Baumfällarbeiten

Olbersdorf, Bertsdorfer Straße
15.01.2020, 12:15 Uhr

Am Mittwochmittag ist es auf einem Grundstück an der Bertsdorfer Straße in Olbersdorf zu einem schwerwiegenden Unfall gekommen.

Zwei Männer im Alter von 46 und 76 Jahren zerlegten offenbar mit Hilfe einer Kettensäge einen Baum. Dabei geriet ein Stamm ins Rollen und begrub die Arbeiter unter sich. Kameraden der Feuerwehr befreiten sie. Sanitäter brachten die Verletzten anschließend in ein Krankenhaus. Von dort flog ein Rettungshubschrauber einen der beiden in eine andere Klinik. Der Ältere erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

 

Verkehrsunfall mit Wildschwein fordert Schwerverletze

Großschönau, S 138, Großschönauer Straße
15.01.2020, 14:00 Uhr

Am Mittwoch hat sich auf der S 138 ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 34-Jährige befuhr mit ihrem Suzuki am Nachmittag die Staatsstraße von Großschönau in Richtung Bertsdorf. Plötzlich tauchte eine Rotte Wildschweine vor ihr auf. Es kam zur Kollision mit einem der Schwarzkittel. Daraufhin prallte das Auto gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr kamen zum Einsatz. Die Kameraden befreiten die schwer Verletzte aus dem Fahrzeug. Rettungskräfte nahmen sie in ihre Obhut und flogen sie in ein Krankenhaus. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die Bearbeitung.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106