1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: 12-jähriger Junge von Hund gebissen

Medieninformation: 031/2020
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 16.01.2020, 01:15 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Zeit:     unbekannt- polizeibekannt am 15.01.2020, um 17:55 Uhr
Ort:      Oelsnitz

 

Wie am Mittwochabend bekannt wurde, schmierten Unbekannte am Markt ein Hakenkreuz auf eine Bodenlampe unter dem Bogengang des Rathauses. Das mit schwarzem Eddingstift angebrachte Hakenkreuz hat eine Größe von 13x13cm. Der Sachschaden blieb gering.

Wer Hinweise zu möglichen Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Zwickau zu melden, unter Telefon 0375/428-4480. (kh)

 

Landkreis Zwickau

 

12-jähriger Junge von Hund gebissen

Zeit:     15.01.2020, gegen 16:30 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Am Mittwochnachmittag wurde ein 12-jähriger Junge von einem Hund in  sein linkes Bein gebissen. Der Hund war vor einem Geschäft an der Inneren Plauenschen Straße angeleint, als das Kind an ihm vorbeilief. Der Junge wurde leicht verletzt  und im Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen die 40-jährige Hundehalterin. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt