1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vor Frau entblößt u.a. Meldungen

Medieninformation: 55/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.01.2020, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Vor Frau entblößt


Zeit:     26.01.2020, 22.20 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Am Sonntag hat ein Mann eine Frau (47) an einer Haltestelle auf der Wiener Straße belästigt.

Während die Frau wartete, stellte sich der Unbekannte neben sie und manipulierte an seinem unbedeckten Geschlechtsteil. Bei Eintreffen alarmierter Polizeibeamter war der Mann nicht mehr am Ort. (lr)

Seitenscheibe eingeschlagen

Zeit:     24.01.2020, 14.00 Uhr bis 26.01.2020, 10.30 Uhr
Ort:      Dresden-Zschieren

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in einen Mazda 2 an der Struppener Straße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Wagens ein und durchsuchten den Innenraum. Entwendet wurde einem ersten Überblick nach nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (sg)

Transporter aufgebrochen

Zeit:     24.01.2020, 15.00 Uhr bis 26.01.2020, 13.20 Uhr
Ort:      Dresden-Niedersedlitz

Am Wochenende sind Unbekannte auf der Bismarckstraße in einen Opel Vivaro eingebrochen.

Sie schlugen eine Scheibe des Transporters ein, durchsuchten ihn und entwendeten unter anderem ein Navigationsgerät. Angaben zum entstandenen Schaden liegen nicht vor. (sg)

Baum durch Feuer beschädigt

Zeit:     26.01.2020, 18.35 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Unbekannte haben am Sonntagabend ein Feuer in einem hohlen Baum im Hermann-Seidel-Park gelegt. Die Täter entfachten die Flammen in dem Park an der Pohlandstraße auf bislang unbekannte Weise. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang noch nicht vor. (sg)


Landkreis Meißen

Brandstiftung

Zeit:     26.01.2020, 21.35 Uhr
Ort:      Meißen

Am Sonntagabend ist der Dachstuhl eines Hauses an der Obergasse abgebrannt.

Das Dach des leerstehenden Hauses war bereits durch einen vorherigen Brand beschädigt. Offenbar hatten Unbekannte das Haus auch im Nachgang als illegalen Aufenthaltsort genutzt. Ob das aktuelle Feuer fahrlässig oder absichtlich gelegt wurde oder durch eine andere Ursache entstand, ist Gegenstand der Ermittlungen. (lr)

Krad gestohlen

Zeit:     25.01.2020, 12.30 Uhr bis 26.01.2020, 13.00 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte entwendeten ein in einer Tiefgarage an der Naundorfer Straße abgestelltes Motorrad Brixton. Der Wert des 2019 erstmals zugelassenen Fahrzeugs beträgt rund 2.700 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     26.01.2020, 23.55 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Glashütter Straße eingebrochen.

Zeugen hörten in der Nacht Geräusche und bemerkten an dem Haus zwei eingeschlagene Scheiben. Offenbar sind die Täter durch eines der Fenster ins Haus gelangt und haben die Räumlichkeiten durchsucht. Sie konnten vor dem Eintreffen alarmierter Polizeibeamter flüchten. Angaben zum Stehlgut liegen noch nicht vor. Auch der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233