1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Medieninformation: 080/2020
Verantwortlich: Carsten Gürtler
Stand: 08.02.2020, 00:25 Uhr

 

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Zeit: 07.02.2020, gegen 16:30 Uhr
Ort: Plauen, Kreuzung Kemmlerstraße/Oelsnitzer Straße

Die Fahrerin (57, Deutsch) eines PKW Hyundai befuhr die Kemmlerstraße in Richtung Oelsnitzer Straße. Die Fahrerin (56) eines PKW Toyota befuhr die Oelsnitzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung missachtete die Hyundaifahrerin die Vorfahrt des Toyotas. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrerinnen wurden leicht verletzt. In Folge des Unfalls stießen der Hyundai gegen die Tür eines Stromhäuschens und der Toyota gegen einen Maschendrahtzaun. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 21.000 Euro. (cg)

 

Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten

Zeit: 07.02.2020, gegen 15:30 Uhr
Ort: Neumark/Ortsteil Schönbach, Hauptstraße

Die Fahrerin (33) eines Pkw Hyundai befuhr die Hauptstraße aus Richtung Brunn in Richtung Neumark. Kurz nach der Bahnbrücke kam das Fahrzeug ausgangs einer rechtwinkligen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und rollte seitlich den dortigen Abhang hinunter. Dort blieb der Hyundai auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. (cg)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt