1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lokomotive

Medieninformation: 88/2020
Verantwortlich: Marco Kotyk
Stand: 12.02.2020, 01:26 Uhr

 
Vogtlandkreis
 
Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lok – Pkw-Fahrer schwer verletzt
 
Zeit:     11.02.2020, gegen 14:50 Uhr
Ort:      Plauen
 
Der 56-jährige Skoda-Fahrer befuhr den Leuchtmühlenweg in Richtung Straßberger Straße. Beim Überqueren des unbeschrankten Bahnübergangs kam es zum Zusammenstoß mit einer Diesellok (Lokführer m/57). Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro. Bei der Bahnstrecke handelt es sich um ein Nebengleis, welches in ein Firmengelände führt. (mk)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Verkehrsunfall auf Autobahn – Fahrer alkoholisiert
 
Zeit:     11.02.2020, gegen 15:44 Uhr
Ort:      Glauchau
 
Der 52-Jährige (deutsch) befuhr mit seinem Kleintransporter Mercedes die BAB4 in Richtung Erfurt. Etwa zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Glauchau-Ost kam der Transporter nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 7.500 Euro. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab knapp 1,2 Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen. (mk)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt