1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schnapsdieb kam nicht weit/Bungalow in Brand/Radlader gestohlen

Verantwortlich: Birgit Höhn, Mariele Koeckeritz, Alexander Bertram
Stand: 19.02.2020, 14:01 Uhr

Schnapsdieb kam nicht weit

Ort:      Torgau, Außenring
Zeit:     18.02.2020, gegen 19:10 Uhr

In Torgau fiel den Mitarbeitern eines Lebensmittelmarktes ein Mann auf, der mit einer prall gefüllten Sporttasche zügig die Kassenzone durchlief, ohne etwas zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin forderte ihn zum Stehenbleiben auf, worauf er sein Tempo erhöhte und versuchte, durch die Einkaufspassage zu entkommen. Als ihn die Mitarbeiterin verfolgte, fing er an zu rennen. Ein Kunde des Einkaufszentrums wurde darauf aufmerksam, rannte dem Flüchtenden ebenfalls hinterher und ergriff ihn am Ausgang des Centers. Der Flüchtende hatte zuvor die Tasche fallen lassen. Wie sich herausstellte, befanden sich darin Spirituosen im Gesamtwert von knapp 400 Euro aus dem Markt. Die Polizei wurde hinzugerufen. Der 19-Jährige (russisch) muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. (ab)

 

Bungalow in Brand

Ort:        Grimma (Prösitz)
Zeit:       19.02.2020, gegen 04:30 Uhr

Heute Früh bemerkten sowohl ein Autofahrer (25), der auf der Staatsstraße 38 in Richtung Mutzschen unterwegs war, als auch eine Nachbarin (55) zunächst Rauch und später Feuer auf einem Grundstück. Sie verständigten die Feuerwehr und die Polizei. Ein Bungalow brannte in voller Ausdehnung. Die Zeugin teilte den Einsatzkräften mit, dass sich die drei Bewohner nicht im Haus befinden. Kameraden mehrerer Wehren waren vor Ort. Die Feuerwehrleute öffneten das Eingangstor und löschten die Flammen, konnten jedoch nicht verhindern, dass während der Löscharbeiten das Dach des Bungalows zusammenbrach. Der Eigentümer konnte bisher noch nicht in Kenntnis gesetzt werden. Zur Höhe des Sachschadens liegen der Polizei noch keine Angaben vor. Nach ersten Überprüfungen am Ereignisort gehen Kripobeamte von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern noch an. (bh)

 

Radlader gestohlen

Ort:      Markranstädt (Göhrenz), Lausener Weg
Zeit:     18.02.2020, gegen 15:45 Uhr bis 20:00 Uhr

Am gestrigen Tag wurde ein weiß-roter Radlader der Marke Volvo von einer Baustelle in Göhrenz entwendet. Der Bagger mit einer Metallschaufel und einem Loch auf der linken Seite der Kühlerhaube hat einen Wert von 49.500 Euro.  Die polizeiliche Sofortfahndung wurde veranlasst. Bisher gibt es keine Erkenntnisse zu möglichen Tätern. Die Polizei ermittelt auf Grund des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460-0 zu melden. (mk)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005