1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Betrunkener missachtet Rotlicht

Medieninformation: 104/2020
Verantwortlich: Tom Richter
Stand: 20.02.2020, 01:33 Uhr

 

Vogtlandkreis

400 kg schwere Schneefräse entwendet

Zeit:     18.02.20, 19:00 Uhr bis 19.02.20, 08:00 Uhr
Ort:      Klingenthal

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch im Floßgrabenweg, OT Mühlleiten eine Schneefräse der Marke Honda HS 970. Die Fräse war durch eine Kette gesichert. Zum Abtransport muss ein Fahrzeug benutzt worden sein. Der entstandene Stehlschaden wird mit 2.500 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal zu melden, 03744 – 2550. (tr)

Betrunkener missachtet Rotlicht

Zeit:     19.02.20, gegen 20:00 Uhr
Ort:      Reichenbach

Am Mittwochabend überquerte ein 34-Jähriger die Greizer Straße bei Lichtzeichen Rot. Ein 62-jähriger Renaultfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr den Mann an. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten über ein Promille beim Fußgänger fest. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Am PKW entstand 500 Euro Sachschaden. (tr)

 

Landkreis Zwickau

Diebstahl Simson S50

Zeit:     18.02.20, 22:00 Uhr bis 19.02.20, 08:00 Uhr
Ort:      Zwickau

In der Nacht zu Mittwoch entwendeten Unbekannte ein goldfarbenes Moped der Marke Simson S 50. Das Moped war an einem Kellerfenster im Wostokweg angeschlossen. Es entstand ein Stehlschaden von 1.300 Euro.

Wer kann Hinweise zum Verbleib des Mopeds geben? Zeugentelefon: 0375 – 44580. (tr)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt