1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

DJ-Equipment und Bargeld gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 116/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.02.2020, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Café


Zeit:     23.02.2020, 23.00 Uhr bis 24.02.2020, 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in das Lager eines Cafés an der Bautzner Straße eingebrochen.

Die Täter schnitten das Schloss der Lagertür im Innenhof des Hauses auf und stahlen verschiedenen Lebensmittel. Weiterhin drückten sie das Fenster einer Waschküche auf und durchsuchten diese. Abschließende Angaben zum Diebesgut liegen bislang nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 600 Euro. (sg)

DJ-Equipment und Bargeld gestohlen

Zeit:     23.02.2020, 21.00 Uhr bis 24.02.2020, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Bargeld und DJ-Equipment gerieten in der Nacht zum Montag in das Visier von Unbekannten.

Die Täter öffneten gewaltsam die Seitentür eines Clubs am Wettiner Platz und brachen anschließend eine Bürotür auf. Im Büro schweißten sie einen Tresor auf und stahlen mehrere hundert Euro Bargeld. Darüber hinaus entwendeten sie DJ-Equipment im Wert von rund 5.000 Euro sowie einen weiteren Tresor mit mehreren tausend Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

Bauwagen aufgebrochen

Zeit:     23.02.2020 bis 24.02.2020, 06.30 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Bauwagen an der Pestalozzistraße aufgebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam die Tür des Wagens und stahlen mehrere Elektrowerkzeuge im Wert von rund 350 Euro. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Baggerbrand

Zeit:     24.02.2020, 18.15 Uhr
Ort:      Pirna, OT Pratzschwitz

Am Montagabend geriet ein Bagger auf einer Baustelle an der Waldstraße in Brand. Aus bislang unklarer Ursache fing es im Bereich des Baggerarmes an zu brennen. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (lr)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233