1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrraddieb überführt

Verantwortlich: Thomas Jantke
Stand: 29.02.2020, 12:00 Uhr

Fahrraddieb überführt

 

Hoyerswerda, Friedensstraße

28.02.2019, 11:00 Uhr

 

Durch einen aufmerksamen Bürger wurde mitgeteilt, dass ein 21-jähriger Deutscher trotz bestehenden Hausverbotes mit einem neuen hochwertigen Fahrrad das Mehrfamilienhaus betrat. Bei der Überprüfung durch Polizeibeamte des Reviers Hoyerswerda gab er zu, dass es sich nicht um sein Rad handelte, machte jedoch zu dessen Herkunft keine weiteren Angaben. Auf Grund einer am Fahrrad angebrachten Registrierung konnte über einen Zweiradhändler der Eigentümer ermittelt werden. Dieser hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt und war erfreut, sein Eigentum zurück zu bekommen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Doppelt betrunken unterwegs

Bautzen, Schliebenstraße

28.02.2020, 23:10 Uhr

Ein 38-Jähriger wurde am späten Freitagabend mit seinem Pkw Peugeot auf der Schliebenstraße fahrend festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,48 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der junge Mann zeigte sich jedoch wenig einsichtig. Zwei Stunden später wurde er in Wölkau auf der Uhyster Straße fahrend angetroffen. Diesmal ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 1,18 Promille. Es folgte eine zweite Blutentnahme. Neben der erneuten Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich der Unbelehrbare nun auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

 

Unfall mit Verletzten

Ralbitz-Rosenthal/OT Schmerlitz, Michael-Bedrich-Straße/ S92

28.02.2020; 16:30 Uhr

Ein 19-Jähriger befuhr in Schmerlitz mit seinem VW Golf die Michael-Bedrich-Straße aus Richtung Schönau kommend und hatte die Absicht, die S92 zu überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Skoda Fabia. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich die 29-jährige Skoda-Fahrerin leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Mercedes entwendet

Schöpstal/OT Kunnersdorf, Kirchplatz

28.02.2020, 19:30 – 22:00 Uhr

Am Freitagabend haben Unbekannte in Schöpstal einen schwarzen Pkw Mercedes CLS 350CG gestohlen. Das 13 Jahre alte Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen NY-CH 15 stand gesichert abgestellt auf dem Kirchplatz. Den Zeitwert des Mercedes bezifferte der Eigentümer auf etwa 8.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet international nach dem Pkw.

 

Rasentraktor gestohlen

Löbau, Martin-Luther-Straße

26.02.2020, 10:00 Uhr – 28.02.2020, 11:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf ein Gartengrundstück und brachen ein Nebengelass auf. Aus diesem stahlen sie einen Rasentraktor um Wert von 6.000 Euro. Außerdem hinterließen die ungebetenen Gäste einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Elektrorollstuhl gestoppt

Weißwasser, Bautzener Straße

28.02.2020, 15:45 Uhr

Die 43-jährige Fahrerin eines Elektrorollstuhls befuhr am Freitagnachmittag den Radweg der Bautzener Straße in Weißwasser. Da das Fahrzeug augenscheinlich schneller als 6km/h fuhr und kein Versicherungskennzeichen erkennbar war, wurde die Fahrzeugführerin angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass für das Gefährt keine Pflichtversicherung bestand.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106