1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Verletztes Kind nach Unfall – Zeugen gesucht

Medieninformation: 129/2020
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 02.03.2020, 02:25 Uhr

 

Landkreis Zwickau

 

Nach Unfall – Pkw liegt auf der Seite

Zeit:     01.03.2020, gegen 15:10 Uhr
Ort:      Lichtenstein

 

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 81-jähriger Skoda-Fahrer die Chemnitzer Straße in Richtung Stadtzentrum. In Höhe der Einmündung Schloßallee kam er nach rechts von der Fahrbahn. Der Skoda stieß gegen die Leitplanke und kam auf der Seite zum Liegen. Sein Fahrer und die 81-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt 11.000 Euro. (kh)

 

Verletztes Kind nach Unfall – Zeugen gesucht

Zeit:     01.03.2020, gegen 18:20 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Ein Unbekannter dunkler Pkw befuhr am Sonntagabend die  Pölbitzer Straße in Richtung Crimmitschauer Straße. An der Kreuzung Franz-Mehring-Straße bog er nach rechts in diese Straße ein. Dabei kam es zu einer Berührung mit einem 8-jährigen Radfahrer, welcher bei Ampelzeichen „grün“ die Franz-Mehring-Straße überquerte. Das Kind stürzte mit dem Fahrrad auf der Straße, der Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Schubertstraße fort. Der Junge wurde leicht verletzt und ambulant behandelt.

Gesucht wird der Fahrer dieses Pkw. Er ist ca. 20-25 Jahre alt. Sein Fahrzeug ist schwarz oder dunkelblau. Das Kennzeichen beginnt Z-??? Dieser Pkw müsste vorn rechts leichte Beschädigungen aufweisen. Weiterhin gesucht werden die Insassen eines silbernen VW Sharan, welcher zum Unfallzeitpunkt die Kreuzung aus Fahrtrichtung Crimmitschauer Straße passierte sowie weitere Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach, unter Telefon 03765/500  zu melden. (kh)

 

Brand Gartenlaube

Zeit:     01.03.2020, gegen 21:45 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Am Sonntagabend geriet am Steigerweg eine Gartenlaube in Brand. Die 68-jährige Eigentümerin wollte nach ersten Erkenntnissen eine Gasflasche an einer Heizung wechseln, als es zu einer Verpuffung kam. Die Frau verließ die Laube bei Brandausbruch. Sie wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Gartenlaube brannte völlig nieder. Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren Planitz und Oberhohndorf löschten den Brand. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt