1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw geht in Flammen auf

Verantwortlich: Thomas Grohme
Stand: 02.03.2020, 04:00 Uhr

Pkw geht in Flammen auf

 

02953 Gablenz

01.03.2020, 23:20 Uhr

 

In der Nacht am Sonntag wurden die Kameraden der örtlichen Feuerwehr zu einem brennenden Pkw VW in der Ortslage Gablenz gerufen. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte eine Ausbreitung der Flammen verhindern. Am Fahrzeug selbst entstand Totalschaden.

Der Fahrzeughalter (Mitglied des Bundestags), welcher den Brand bemerkte und erste Löschversuche unternahm, klagte vor Ort über Atembeschwerden und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Ein Brandursachenermittler kommt am Tage zum Einsatz. Hinsichtlich einer möglichen politisch motivierten Tat, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Bei Rückfragen ist die Pressebereitschaft der Polizei (Frau Korch) erreichbar unter 0173 9618641.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106