1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brennender Sattelzug - Vollsperrung der A 14

Verantwortlich: Olaf Hoppe
Stand: 02.03.2020, 17:13 Uhr

Ort:     BAB 14, Fahrtrichtung Dresden, hinter Abfahrt 68, Kleinpösna

Zeit:     02.03.2020, 15:23 Uhr

 

Am heutigen Nachmittag brannte ein Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache komplett aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Autobahn 14 kurzzeitig in beide Richtungen voll gesperrt werden. Es wird ein technischer Defekt vermutet. Es gibt keine Verletzten. Aufgrund der andauernden Bergungsmaßnahmen ist bis in die Abendstunden mit Behinderungen zu rechnen. Um 16:35 Uhr wurde der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dresden wieder freigegeben. (oh)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005