1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tirpersdorf, OT Brotenfeld: Unbekannte stehlen Traktor

Medieninformation: 136/2020
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 05.03.2020, 11:10 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unbekannte stehlen Traktor

Zeit:     02.03.2020, 18:00 Uhr bis 04.03.2020, 12:00 Uhr
Ort:      Tirpersdorf, OT Brotenfeld

Während der vergangenen Tage haben Unbekannte von einem Grundstück an der Arnoldsgrüner Straße einen Traktor gestohlen. Das blaue Fahrzeug der Marke Lovol war rund 2 Jahre alt und hatte einen Wert von etwa 29.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben und die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Traktors geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Vogtlandkreis

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeit:     03.03.2020, 10:00 Uhr bis 04.03.2020, 14:00 Uhr
Ort:      Plauen

In der Zeit von Dienstagvormittag bis Mittwochnachmittag wurde ein Audi beschädigt, der an der Rähnisstraße abgeparkt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)

 

Moped gestohlen

Zeit:     04.03.2020, 18:00 Uhr bis 18:20 Uhr
Ort:      Bad Elster

Am Mittwochabend entwendeten Unbekannte ein graues Moped der Marke Simson S51, das an der Richard-Wagner-Straße abgestellt war. Das Kleinkraftrad trug das Versicherungskennzeichen 631 LGL und hatte einen Wert von rund 1.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Mopeds geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Unfallflucht: Zeuge gesucht!

Zeit:     04.03.2020, 15:45 bis 16:10 Uhr
Ort:      Klingenthal

Am Mittwochnachmittag wurde der Skoda einer 33-Jährigen beschädigt, der an der Auerbacher Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen, könnte ein Unbekannter die Beschädigungen in Höhe von rund 100 Euro mit einem Skoda verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet, sich das Kennzeichen notiert und es der 33-Jährigen mitgeteilt.

Die Polizei bitten nun diesen Zeugen, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)

 

Einbruchsversuch misslang

Zeit:     03.03.2020, 18:25 bis 04.03.2020, 07:50 Uhr
Ort:      Auerbach

In der Nacht zu Mittwoch versuchten Unbekannte in ein Geschäft an der Reumtengrüner Straße einzubrechen. Dies gelang den Tätern nicht, jedoch entstand an der Tür ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. (cs)

Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)

 

Landkreis Zwickau

Unbekannte zerstechen Reifen an Fahrzeugen

Zeit:     03.03.2020, 16:00 Uhr bis 04.03.2020, 07:25 Uhr
Ort:      Zwickau

In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen haben Unbekannte Reifen an mehreren Fahrzeugen zerstochen. Betroffen waren ein Ford-Transporter an der Scheffelstraße, fünf Fiat-Transporter, ein Mercedes-Transporter und ein MAN-Lkw auf einem Firmengelände an der Alfred-Schön-Allee sowie ein VW-Caddy, ein Ford-Transporter und ein Ford-Pkw, die an der Audistraße abgestellt waren. Der insgesamt entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 1.800 Euro. Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)

 

Scheibe an Pkw eingeschlagen

Zeit:     03.03.2020, 22:45 Uhr bis 04.03.2020, 08:45 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Pölbitz

In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte eine Seitenscheibe eines Skoda eingeschlagen, der an der Franz-Mehring-Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Fahrzeug nichts gestohlen. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cs)

 

59-Jähriger bei Unfall verletzt

Zeit:     05.03.2020, 05:40 Uhr
Ort:      Crimmitschau

Am zeitigen Donnerstagmorgen befuhr ein 59-Jähriger mit einem Kleinkraftrad der Marke Kymco den Schützenplatz. In Höhe des Hausgrundstücks 7 kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Verteilerkasten. Durch den Unfall wurde der 59-jährige leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. (cs)

 

Unfall beim Ausparken

Zeit:     04.03.2020, 16:00 Uhr
Ort:      Werdau

Am Mittwochnachmittag parkte eine 66-jährige Dacia-Fahrerin aus einer Parklücke an der Dr.-Külz-Straße aus. Dabei beschädigte sie einen abgeparkten Nissan. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. (cs)

 

Einbruch in Werkstatt

Zeit:     03.03.2020, 20:30 Uhr bis 04.03.2020, 09:00 Uhr
Ort:      Hohenstein-Ernstthal

In der Nacht zu Mittwoch drangen Unbekannte gewaltsam in eine Hobbywerkstatt an der Goldbachstraße ein. Daraus entwendeten die Täter ein Fahrrad der Marke Cube sowie mehrere Schlüssel im Gesamtwert von rund 700 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden.

Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs) 

 

Unfall beim Überholen

Zeit:     04.03.2020, 13:15 Uhr
Ort:      Remse

Am Mittwochmittag befuhr ein 43-jähriger Lkw-Fahrer die K7370 in Richtung Waldenburg. Dabei scherte er nach links aus und kollidierte mit dem Opel eines 21-jährigen, der den Lkw gerade überholen wollte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. (cs)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt