1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Fahrzeugbrand

Medieninformation: 159/2020
Verantwortlich: Carsten Gürtler
Stand: 16.03.2020, 01:22 Uhr

Vogtlandkreis

Einbruch in Firma

Zeit: 14.03.2020, 14:30 Uhr bis 15.03.2020, 16:00 Uhr
Ort: Rebesgrün, Goethestraße

Unbekannter Täter schlug eine Fensterscheibe zum Büro der geschädigten Firma ein und durchsuchte die Räume. Entwendet wurde ungefähr 1.300 Euro Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. (cg)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 14.03.2020, 17:00 Uhr bis 15.03.2020, 15:30 Uhr
Ort: Auerbach/V., Alter Weg

Unbekannter Täter öffnete gewaltsam ein Fenster und durchsuchte die Räume. Was entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden ist nicht beziffert. (cg)

Wenn Sie sachdienliche Hinweise zu diesen beiden Einbrüchen geben können, informieren Sie bitte die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer: 0375-428-4480.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Zeit: 15.03.2020, gegen 17:30 Uhr
Ort: Falkenstein/V. OT Dorfstadt, Reumtengrüner Straße

Der Fahrer (45) befuhr mit seinem PKW Ford Mondeo die Reumtengrüner Straße aus Richtung Falkenstein in Richtung Rebesgrün. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. (cg)

 

Landkreis Zwickau

Fahrzeugbrand

Zeit: 15.03.2020, gegen 22:00 Uhr
Ort: Zwickau, Werdauer Straße

Ein geparkter Opel Combo geriet in Brand und wurde völlig zerstört. Der Brand drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr konnte dies durch ihre Löscharbeiten verhindern. Lediglich ein ungefähr ein Quadratmeter großes Stück Dämmung musste entfernt werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht beziffert. Das Wohnhaus ist weiter bewohnbar. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Werdauer Straße an der Brandstelle gesperrt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. (cg)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt