1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Zerstochene Autoreifen

Medieninformation: 172/2020
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 22.03.2020, 00:25 Uhr

Landkreis Zwickau

Zerstochene Autoreifen

Zeit: 18.03.2020, 13:30 Uhr bis 21.03.2020, 08:00 Uhr

Ort: Zwickau

Vier Pkw, welche auf dem Ausstellungsgelände eines Autohandels an der Leipziger Straße standen, waren das Ziel von Reifenstechern. Sie zerstachen jeweils einen Reifen und richteten einen Schaden von zirka 800 Euro an.

 

Zeit: 19.03.2020, 20.30 Uhr - 20.03.2020, 18.20 Uhr

Ort: Zwickau

An einem an der Crossener Straße geparkten Pkw Mitsubishi wurde durch Unbekannte ein Hinterreifen zerstochen. Hier wird der Schaden auf 200 Euro geschätzt.

Wer die Sachbeschädigung beobachtet hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (rl) 

 

Acht Autos zerkratzt

Zeit: 20.03.2020, 22:00 Uhr bis 21.03.2020 10:00 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal

Unbekannte beschädigten acht Autos, die im Bereich Friedrich-Engels-Straße / Lichtensteiner Straße abgestellt waren. Bei sechs Pkw wurden die Motorhauben und bei zwei Pkw die Kofferraumdeckel zerkratzt. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar.

Zeugen, denen zum Tatzeitraum verdächtige Personen im Bereich Friedrich-Engels-Straße / Lichtensteiner Straße aufgefallen sind, melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (rl)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt