1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand in Fachwerkhaus

Medieninformation: 125/2020
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 21.03.2020, 09:00 Uhr


Chemnitz

Ohne Führerschein, dafür mit reichlich Alkohol unterwegs

Zeit:     21.03.2020, 01.30 Uhr

Ort:      OT Lutherviertel

(1020) Polizeibeamte stoppten auf der Clausstraße einen VW Passat, da am Fahrzeug die Rückleuchten nicht leuchteten. Bei der Verkehrskontrolle konnte der 36-jährige Fahrer keinen Führerschein vorweisen, zudem wurde bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen. Der folgende Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Es wurde eine Blutentnahme beim lettischen Staatsangehörigen durchgeführt und Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt. (FS)

 

Erzgebirgskreis

Brand in Fachwerkhaus

Zeit:     20.03.2020, 16.00 Uhr

Ort:      Oelsnitz

(1021) In einem zweigeschossigen Fachwerkhaus kam es in einer Zwischendecke zum Brand des Dämmmaterials. Freiwillige Feuerwehren umliegender Ortschaften rückten zur Brandbekämpfung aus und löschten das Feuer zeitnah, wodurch nur geringer Sachschaden entstand. Personen wurden nicht verletzt. Nach Angaben der Feuerwehrleute führte ein defektes Kabel der Deckenbeleuchtung zu einem Kurzschluss. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (FS)

 

Zwei Verletzte bei Unfall

Zeit:     21.03.2020, 06.45 Uhr

Ort:      Oelsnitz

(1022) Am Morgen fuhr ein Pkw Peugeot aus Richtung Stollberg auf der Dr.-Otto-Nuschke-Straße. In einer leichten Rechtskurve verlor der 20-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw. In der Folge kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab und kollidierte mit zwei Bäumen. Der Fahrzeugführer sowie ein 4-jähriges Kind wurden bei dem Unfall verletzt. Beide Insassen kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle musste zeitweilig voll gesperrt werden. (FS)

 

Aufgefallen

Zeit:     20.03.2020, 16.20 Uhr

Ort:      Schneeberg

(1023) Der Fahrer eines Pkw Audi fiel Polizeibeamten wegen des nicht angelegten Sicherheitsgurtes auf und wurde in der Folge auf der Glück-Auf-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein hierbei durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim 32-jährigen deutschen Staatsangehörigen einen Wert von 1,16 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Fahrzeugführer wird wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (Ha)

 

Landkreis Mittelsachsen

Geldbörse im Fahrzeug lockte Diebe an

Zeit:     20.03.2020, 13.45 Uhr bis 15.15 Uhr

Ort:      Freiberg

(1024) Unbekannte schlugen an einem auf der Lange Straße parkenden Pkw Dacia die Scheibe der Beifahrertür ein. Danach entwendeten die Täter eine auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse samt Bargeld, Geldkarten und Ausweisen. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 300 Euro. (FS)

 

Leere Handtasche aus Fahrzeug erbeutet

Zeit:     20.03.2020, 07.30 Uhr bis 15.20 Uhr

Ort:      Freiberg

(1025) Unbekannte schlugen auf dem Hirtenplatz an einem parkenden Pkw Skoda die hintere rechte Seitenscheibe ein und entwendeten von der Rücksitzbank eine Handtasche im Wert von ca. 80 Euro. Wermutstropfen für die Diebe, die Tasche war leer. Der Eigentümer des Fahrzeugs ärgerte sich dafür über den Sachschaden von ca. 200 Euro. (FS)

 

Radfahrer ohne Licht, dafür mit Alkohol

Zeit:     20.03.2020, 19.35 Uhr

Ort:      Freiberg

(1026) Polizeibeamten fiel an der Kreuzung Burgstraße/Enge Gasse ein Fahrradfahrer auf, der ohne Licht fuhr und mit dem Handy telefonierte. Ein Atemalkoholtest beim 21-Jährigen ergab einen Wert von 1,60 Promille. Es wurde eine Blutentnahme beim deutschen Staatsangehörigen fällig und außerdem eine Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr. (FS)


Marginalspalte

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106