1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Laptop aus Wohnung gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 171/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.03.2020, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Laptop aus Wohnung gestohlen


Zeit:     21.03.2020, 21.00 Uhr bis 22.03.2020, 04.00 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte einen Laptop aus einer Wohnung an der Borsbergstraße gestohlen. Die Täter brachen die Wohnungstür auf und durchsuchten die Räume. Der entwendete Laptop hatte einen Wert von rund 700 Euro. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert. (sg)

Einbruch in Bäckerei

Zeit:     22.03.2020, 12.00 Uhr bis 23.03.2020, 00.55 Uhr
Ort:      Dresden-Meußlitz

Unbekannte sind in eine Bäckerei an der Johannes-Brahms-Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem einen Tresor. Dessen Inhalt ist derzeit unbekannt. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. (lr)


Landkreis Meißen

Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Zeit:     19.03.2020, 17.10 Uhr
Ort:      Weinböhla

Am Donnerstagnachmittag ist der Fahrer (65) eines Mopeds auf dem Florian-Geyer-Weg tödlich verunglückt (siehe Medieninformation Nr. 166/20 vom 20. März 2020). Er war an der Einmündung der Straße Alter Dresdner Weg mit einer Straßenbahn kollidiert.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall insbesondere der Ampelschaltung machen können. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33. (lr)

Wartehäuschen beschädigt

Zeit:     21.03.2020, 00.50 Uhr polizeibekannt
Ort:      Riesa

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag die Scheiben mehrere Bushaltestellen beschädigt. An der Alleestraße, der Strehlaer Straße sowie der Lauchhammerstraße stellten Polizeibeamte mehrere zerstörte bzw. beschädigte Glasscheiben fest. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert worden. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Gewerberäume

Zeit:     20.03.2020, 16.00 Uhr bis 22.03.2020, 10.00 Uhr
Ort:      Freital, OT Potschappel

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in Gewerberäume in einem Gebäude an der Carl-Thieme-Straße eingebrochen.

Die Täter verschafften sich durch ein Kellerfenster Zutritt in das Haus und öffneten gewaltsam mehrere Türen. Sie stahlen Porzellanfiguren im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233