1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 72 / Wildenfels: Beim Radwechsel verunglückt

Medieninformation: 178/2020
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 25.03.2020, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Zeit:     24.03.2020, gegen 17:00 Uhr
Ort:      Plauen
 

Der 29-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr die Straße "Nach dem Seehaus" in Richtung Sternplatz. Ein 6-jähriges Mädchen fuhr mit ihrem Fahrrad  in Richtung Straße "Im See". In einer unübersichtlichen Rechtskurve kollidierten beide Fahrzeuge miteinander, wobei das Kind leicht verletzt wurde. Nach einer ärztlichen Behandlung vor Ort konnte das Kind an ihre Mutter übergeben werden. Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. (ta)

 

Landkreis Zwickau

 

Beim Radwechsel verunglückt

Zeit:     24.03.2020, gegen 15:00 Uhr
Ort:      BAB 72, km 75 (Wildenfels), FR Hof
 

Ein 56-jähriger Lkw Fahrer (Polen) wechselt auf der BAB 72 nach einer Reifenpanne das vordere linke Rad an seiner Sattelzugmaschine MAN.  Während des Radwechsels verrutschte der Wagenheber. Hierbei wird der Fahrzeugführer unter seinem Führerhaus eingeklemmt. Dabei verletzte sich der Trucker schwer. Beladen war der Sattelanhänger mit zirka drei Tonnen Möbel und Textilien. Die Kammeraden der Feuerwehr konnten den Fahrer befreien. Ein Rettungshubschrauber mit Notarzt war im Einsatz. Der Verunglückte wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. (ta)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt