1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Gaststätte u.a. Meldungen

Medieninformation: 178/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.03.2020, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Gaststätte


Zeit:       24.03.2020 bis 25.03.2020, 09.30 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Restaurant am Carusufer eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Tür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie stahlen unter anderem Getränke sowie drei Geldkassetten. Die drei gewaltsam geöffneten und geleerten Geldkassetten fanden die Beamten später auf der Elbwiese. Der Diebstahl- und Sachschaden ist noch nicht bekannt. (lr)

Einbruch in Imbiss

Zeit:       24.03.2020, 23.00 Uhr bis 25.03.2020, 10.30 Uhr
Ort:        Dresden-Zschertnitz

In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in einen Imbiss an der Räcknitzhöhe eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Verkaufsraum sowie das Büro. Weiterhin brachen sie zwei Spielautomaten auf und stahlen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Sachschaden wurde auf rund 300 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Meißen

Ladung gestohlen

Zeit:       24.03.2020, 21.20 Uhr bis 25.03.2020, 07.00
Ort:        Nossen, OT Neubodenbach

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch zwei Fernseher von einem Lkw auf der Straße Im Industriegebiet gestohlen.

Die Täter brachen die Plombe der Hecktüren des Aufliegers auf und stahlen zwei der Fernsehgeräte im Wert von rund 5.000 Euro. Zudem schnitten sie die Plane des Anhängers auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrrad gestohlen

Zeit:       22.03.2020, 17.30 Uhr bis 25.03.2020, 13.00 Uhr
Ort:        Pirna

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte ein Fahrrad aus einem Keller an der Seminarstraße gestohlen.

Die Täter hebelten die Haustür auf und begaben sich in den Keller. Sie brachen ein Kellerabteil auf und stahlen ein Rennrad Merida im Wert von rund 500 Euro. Der Sachschaden ist nicht bekannt. (lr)

 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233