1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Bürocontainer, u.a. Meldungen

Medieninformation: 199/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.04.2020, 10:34 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Bürocontainer


Zeit:       02.04.2020, 01.50 Uhr
Ort:        Dresden-Coschütz

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen Bürocontainer an der Pforzheimer Straße eingebrochen.

Die Täter durchtrennten ein Zaunfeld zu einem Firmengelände und schlugen mehrere Fensterscheiben des Containers ein. Sie durchsuchten das Objekt und stellten sich einen Computer zum Abtransport bereit. Dabei lösten sie offensichtlich Alarm aus und flüchteten. Ob sie etwas entwendeten, ist bislang nicht bekannt. Auch Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (sg)

E-Bikes aus Garage gestohlen

Zeit:       01.04.2020, 22.10 Uhr bis 02.04.2020, 06.25 Uhr
Ort:        Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag zwei E-Bikes aus einer Garage an der Charlottenstraße gestohlen. Die Täter brachen das Garagentor auf und stahlen neben den beiden Elektrorädern der Marke Trek ein Cannondale Mountainbike. Der Gesamtwert der drei Räder wurde auf rund 11.000 Euro beziffert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. (sg)

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:       02.04.2020, 14.00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Albertstadt

Unbekannte sind an der Meschwitzstraße in eine Lagerhalle eingebrochen. Die Täter durchtrennten ein Vorhängeschloss und stahlen aus der Halle Baugerüstteile im Wert von rund 11.000 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

Versuchter Einbruch

Zeit:       03.04.2020, 01.00 Uhr
Ort:        Coswig

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht in einen Lebensmittelmarkt an der Dresdner Straße einzubrechen. Die Täter wollten gewaltsam die Eingangstür öffnen. Dabei lösten sie Alarm aus und flüchteten. Angaben zum Sachschaden liegen derzeit nicht vor. (sg)

Baustellenleuchten beschädigt

Zeit:       02.04.2020, 07.00 Uhr festgestellt
Ort:        Riesa

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen zwölf Baustellenleuchten an der Absperrschranken einer Baustelle an der Segouer Straße beschädigt. Der Schaden an den LED-Lampen beläuft sich auf rund 600 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wildunfall

Zeit:       02.04.2020, 23.05 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Hertigwalde

Am Donnerstagabend ist es auf der S 165 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Audi A4 (Fahrer 36) und einem Reh gekommen.

Der 36-Jährige war in Richtung Saupsdorf unterwegs. Ca. 200 Meter vor der Kreuzung Hohe Straße erfasste er das Tier, welches von links die Straße querte. Das Reh verstarb am Unfallort. Am Auto entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233