1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Personen bei Unfall tödlich verletzt

Verantwortlich: Kai Siebenäuger (ks)
Stand: 06.04.2020, 21:00 Uhr

Zwei Personen bei Unfall tödlich verletzt

Bezug: 1. Medieninformation vom 6. April 2020

Nebelschütz, S 94
06.04.2020, 12:30 Uhr

Am Montagmittag hat sich auf der S 94 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Audi Avant auf der Staatsstraße von Burkau in Richtung Nebelschütz. In Höhe des Abzweigs Nebelschütz stieß der Avant mit einem entgegenkommenden Fiat Scudo eines 56-Jährigen frontal zusammen.

Beide Fahrer erlitten dabei derart schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarben. Die 57-jährige Beifahrerin im Transporter kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden am Avant, Fiat sowie einem unbeteiligten Opel, welchen Trümmerteilen trafen, belief sich auf circa 25.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst nahm die Untersuchungen zum Unfall auf.

 

Wohnhausbrand

Hirschfelde, Rosenstraße
06.04.2020, 15:30 Uhr

Am Montagnachmittag ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Wohnhaus an der Rosenstraße in Hirschfelde in Brand geraten.

Der Brand ging offenbar von einem Schuppen aus. Die Flammen griffen auf einen Holzhaufen, Ödland ein angrenzendes leerstehendes Gehöft und auch das Haus über. Die Bewohner verließen das Haus und blieben unverletzt.

75 Kameraden der Zittauer Feuerwehr und der angrenzenden Ortsteile löschten den Brand. Ein Kriseninterventionsteam kam ebenfalls vor Ort und betreute die Geschädigten sowie weitere Anwohner.

Der Sachschaden belief sich vorläufig auf circa 150.000 bis 200.000 Euro. Ein Brandursachenermittler wird sich am Dienstag mit den Umständen des Feuers befassen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106