1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gartenlaube in Flammen/Einbruch in Kindergarten/Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Verantwortlich: Philipp Jurke
Stand: 07.04.2020, 11:39 Uhr

Gartenlaube in Flammen – Zeugenaufruf, m. d. B. u. V.

Ort:      Leipzig (Anger-Crottendorf), Grüne Gasse
Zeit:     06.04.2020, gegen 20:00 Uhr

Ein Unbekannter zündete in einem Park in Anger-Crottendorf einen Papierkorb an. Danach lief der Unbekannte zu einem nahegelegenen Kleingartenverein und setzte dort eine Hecke in Brand, welche sich in unmittelbarer Nähe zu einer Gartenlaube befand. Die Flammen griffen auf die Gartenlaube über, welche daraufhin Feuer fing und stark beschädigt wurde. Das Feuer wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Eine Brandübertragungsgefahr auf andere Objekte bestand nicht. Der entstandene Sachschaden kann bisher nicht beziffert werden. Ermittlungen wegen Brandstiftung wurden eingeleitet.

Durch Zeugen konnte der Unbekannte folgendermaßen beschrieben werden:

  • Alter: ca. 16 - 25 Jahre
  • Körpergröße: ca. 1,70 m - 1,75 m
  • Körperbau: dünn, „schlaksige“ Gestalt
  • Hauttyp: europäisch, hell
  • Haare: kurz, hellblond
  • Kleidung: weißes T-Shirt, graue Jogginghose
  • führte einen mittelgroßen Hund (schlanke Rute mit weißer Spitze, rehbraunes Fell) mit sich.

Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (pj)

 

Einbruch in Kindergarten

Ort:      Torgau, Straße der Jugend
Zeit:     23.03.2020 bis 06.04.2020, gegen 07:30 Uhr

Unbekannte öffneten gewaltsam ein Vorhängeschloss und verschafften sich so Zutritt zu den Lagerräumen eines Kindergartens. Aus diesen entwendeten die mutmaßlichen Einbrecher, nach bisherigen Erkenntnissen, eine Motorsense, einen Laubsauger, bzw. -bläser und diverse Spielgeräte. Der Stehlschaden liegt im hohen dreistelligen Bereich. Der Sachschaden beträgt etwa 20 Euro. Die Polizei ermittelt wegen einem besonders schweren Fall des Diebstahls. (pj)

 

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ort:      Pegau, Gerberplatz
Zeit:     06.04.2020, gegen 15:30 Uhr

Der Fahrer (27) eines Motorrads vom Typ KTM Duke 390 fuhr von der Gerberstraße kommend über den Gerberplatz in Richtung Ernst-Reinsdorf-Straße. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam der Motorradfahrer wahrscheinlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit und des Nichtbeachtens des Straßenverlaufes sowie der tiefstehenden Sonne nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er einen hohen Bordstein und kollidierte seitlich mit der Hausmauer eines am Gerberplatz befindlichen Wohnhauses. Durch den Aufprall schlug der Fahrer auf der Fahrbahn auf. Das Motorrad rollte hingegen noch etwa 30 Meter weiter und kam schließlich, am rechten Fahrbahnrand, zum Liegen. Der 27-Jährige erlitt dabei Kopfverletzungen und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl an dem Motorrad als auch an dem Haus entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. (pj)

 

Motorradfahrer prallt gegen Baum

Ort:      Dreiheide, Kreisstraße 9885
Zeit:     07.04.2020, gegen 06:20 Uhr

Der 17-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades vom Typ KSR Moto Austria fuhr die Kreisstraße 8985, von der Ortslage Süptitz kommend, in Richtung Ortslage Elsnig. Nach einer kleinen Rechtskurve kam der junge Mann wahrscheinlich aufgrund eines Fahrfehlers und unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. An dem Kleinkraftrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Baum blieb bei dem Verkehrsunfall schadlos. (pj)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005