1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Betrug - Gewinnversprechen

Medieninformation: 237/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.04.2020, 12:20 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Sachbeschädigung


Zeit:     21.04.2020, 22.00 Uhr bis 22.04.2020, 04.00 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

In der vergangenen Nacht haben Unbekannte die Fassade des Ordnungsamtes an der Theaterstraße mit brauner Farbe verunziert.

Bisherigen Ermittlungen zufolge bewarfen die Täter den Eingangsbereich mit Farbe. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Täter hinterließen ein Bekennerschreiben, welches das Versammlungsgeschehen am zurückliegenden Montag kritisiert.

Der Staatschutz der Dresdner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)
 
Moped gestohlen


Zeit:     20.04.2020, 11.30 Uhr bis 21.04.2020, 12.00 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Unbekannte haben Anfang der Woche eine Simson S 51 aus einem Hof an der Roßmäßlerstraße gestohlen. Der Wert des blauen Mopeds wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. (lr)

Einbruch in Küche

Zeit:     20.04.2020, 20.15 Uhr bis 21.04.2020, 04.45 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in eine Großküche am Altgorbitzer Ring eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren brachen sie gewaltsam mehrere Türen zu Büroräumen auf und durchsuchten diese. Sie stahlen eine noch nicht bezifferte Summe Bargeld. Auch der Sachschaden ich noch nicht bekannt. (lr)


Landkreis Meißen

Betrug - Gewinnversprechen

Zeit:     20.04.2020, 17.00 Uhr bis 21.04.2020, 12.00 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte riefen am Montag und Dienstag mehrfach bei einem 81-jährigen Radebeuler an und versprachen ihm einen Gewinn in Höhe von 50.000 Euro. Der Mann müsse zur Übergabe des Bargeldes 900 Euro in Form von Gutscheinkarten bereithalten. Darauf ließ er sich nicht ein und verständigte die Polizei. Ihm entstand kein Schaden. Die Beamten ermitteln nun wegen Betruges. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Lagerhalle und Automat

Zeit:     20.04.2020, 11.00 Uhr bis 21.04.2020, 06.00 Uhr
Ort:      Pirna, OT Pratzschwitz

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag ein Lager an der Pratzschwitzer Straße aufgebrochen.

Die Täter öffneten auf unbekannte Weise ein Gitter und gelangten in den Lagerraum. Sie entnahmen eine Spitzhacke sowie Eisenstangen. Mit dem Werkzeug versuchten sie unweit des Lagers einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Dies misslang und die Täter flohen. Das Werkzeug verblieb am Ort. Der Schaden am Automaten wurde mit rund 2.000 Euro angegeben. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233