1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Motorradfahrer schwer verletzt

Medieninformation: 252/2020
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 29.04.2020, 00:30 Uhr

 

Vogtlandkreis
 
Kellereinbruch
 
Zeit:     27.04.2020, 13:00 Uhr  bis 28.04.2020, 06:30 Uhr
Ort:      Reichenbach
 
Unbekannte drangen gewaltsam in zwei Keller eines Mehrfamilienhauses an der Bebelstraße ein. Aus einem Kellerraum entnahmen sie einen Akku-Schrauber, zwei Modellautos mit Fernbedienung und Ladegerät sowie einen hydraulischen Wagenheber mit Radkreuz. Ein Teil der Sachen hatten die Täter im Kellerdurchgang zurückgelassen. Entwendet wurden ein Modellauto mit Fernbedienung, der Wagenheber sowie das Radkreuz im Gesamtwert von 100 Euro. Aus dem zweiten Keller wurde ein schwarz/orangefarbenes Trekkingrad KTM Life Track 24 im Wert von ca. 700 Euro entwendet. Der Gesamtsachschaden beträgt 20 Euro.
 
Zeugen, die Hinweise zur Tat und dem Verbleib des Diebesgutes geben können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon 03744 2550. (ta)

Motorradfahrer schwer verletzt
 
Zeit:     28.04.2020 gegen 19:50 Uhr
Ort:      Rodewisch
 
Der 39-jährige Fahrer eines Motorrades Yamaha befuhr die B 169 (Wernesgrüner Straße) aus Richtung Wernesgrün in Richtung Rodewisch. Im Ausgang einer  Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem neben  der Straße stehenden Baum und verletzte sich dabei schwer. Der Kradfahrer wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 4.000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme war die B 169 halbseitig gesperrt und es wurde bekannt, dass der Kradfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. (ta)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Kleinkraftrad entwendet
 
Zeit:     28.04.2020 gegen 13:15 Uhr
Ort:      Zwickau
 
Ein unbekannter Täter entwendete das auf der Olzmannstraße abgestellte, ungesicherte Kleinkraftrad Simson S 51 Enduro (grün). Das Krad wurde 15:16 Uhr in Zwickau, Mittelgrundstraße wieder aufgefunden. Es fehlte der Zündkerzenstecker im Wert von 30 Euro. Das KKR hat einen Zeitwert von 2.000 Euro.
 
Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, melden sich bitte bei dem Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (ta)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt