1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht u.a. Meldungen

Medieninformation: 251/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 29.04.2020, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht


Zeit:       28.04.2020, 17.40 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Am Dienstagnachmittag sind zwei Männer (24, 26) auf dem Wiener Platz in Streit geraten und haben sich in der Folge verletzt.

Aus bislang unbekannten Gründen stritten sich der 24-jährige Syrer und der 26-jährige Afghane im Bereich der Haltestelle Hauptbahnhof Nord. Der Disput mündete in einer Auseinandersetzung. Alarmierte Beamte trennten die Kontrahenten. Beide erlitten Verletzungen und mussten in medizinische Betreuung. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen.

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung gemacht? Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33. (lr)

Motorrad gestohlen

Zeit:       26.04.2020, 18.00 Uhr bis 28.04.2020, 16.30 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben eine blau-schwarze Suzuki DR 600 S von der Johann-Meyer-Straße gestohlen. Der Wert der etwa 13 Jahre alten Maschine wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. (sg)

Falsches Gewinnversprechen – Achtung Betrug

Zeit:       28.04.2020, 14.55 Uhr
Ort:        Dresden-Pennrich

Unbekannte haben gestern Nachmittag versucht einen Dresdner (85) zu betrügen.

Die Täter offerierten dem Mann am Telefon einen Lottogewinn von 1,8 Millionen Euro. Im Gegenzug sollte der Senior 1.800 Euro Gebühren bezahlen. Er ließ sich nicht darauf ein sondern wandte sich an die Polizei. Es entstand kein Vermögensschaden. (sg)


Landkreis Meißen

Bargeld aus Bäckereifiliale gestohlen

Zeit:       27.04.2020, 18.20 Uhr bis 28.04.2020, 05.45 Uhr
Ort:        Coswig

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in eine Bäckereifiliale an der Melanchtonstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten das Objekt. Im Inneren öffneten sie gewaltsam einen Tresor und stahlen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (sg)

Grundstückszaun beschädigt

Zeit:       27.04.2020, 18.00 Uhr bis 28.04.2020, 07.00 Uhr
Ort:        Riesa

Ein unbekannter Autofahrer hat einen Zaun an der Weidaer Straße beschädigt. Der Unbekannte war offenbar beim Rückwärtsfahren von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Umzäunung gestoßen. Anschließend fuhr er weiter ohne Angaben zu seiner Person zu hinterlassen. An dem Zaun entstand ein Schaden von ca. 50 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Firmenhalle

Zeit:       27.04.2020, 15.15 Uhr bis 28.04.2020, 06.30 Uhr
Ort:        Pirna

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in eine Firmenhalle an der Dresdner Straße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und begaben sich in das Gebäude. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit nicht bekannt. Abschließende Angaben zur Schadenhöhe liegen nicht vor. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233