1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Segelboot gekentert, Brennende Baustellenabsperrung, Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Verantwortlich: Mariele Koeckeritz
Stand: 01.05.2020, 18:34 Uhr

Segelboot gekentert

Ort:      Zwenkauer See
Zeit:     01.05.2020, gegen 14:40 Uhr

Am heutigen Nachmittag bemerkte ein Mann am Zwenkauer See, dass ein Segelboot, vermutlich auf Grund des starken Wetterumschwungs, auf dem See gekippt und in Seenot geraten war. Er alarmierte die Polizei. Vor Ort gelang es den Kollegen der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit  der Wasserschutzpolizei, samt Polizeiboot, das gekenterte Segelboot zu bergen. Der 45-jährige Segler blieb unverletzt und auch das Boot trug keinen Schaden davon. Als das Wetter wieder ruhiger war, konnte er mit seinem Boot selbstständig zum Hafen zurücksegeln. (mk)

 

Brennende Baustellenabsperrung

Ort:      Leipzig (Connewitz), Bornaische Straße
Zeit:     01.05.2020, gegen 04:10 Uhr

Durch eine Anwohnerin ging in den frühen Freitagmorgenstunden bei der Polizei und der Feuerwehr ein Notruf ein. Ein Bauzaun, der zu einer Baustelle in der Bornaischen Straße gehören soll, stehe in Flammen. Vor Ort gelang es den Kräften der Feuerwehr das Feuer nach wenigen Minuten vollständig zu löschen. Betroffen waren etwa zwei Meter des Plastikbauzauns. Wie es zu dem Brand kam, ist bisher nicht bekannt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 500 Euro. Die Polizei ermittelt auf Grund des Verdachts einer Sachbeschädigung durch Feuer. (mk)

 

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Ort:      Delitzsch, Windmühlenweg
Zeit:     01.05.2020, gegen 17:40 Uhr

Heute Abend wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle über einen Wohnungsbrand im Windmühlenweg in Delitzsch informiert. Zum jetzigem Zeitpunkt (18 Uhr) dauern die Löscharbeiten an. Eine Person konnte aus der Wohnung gerettet werden. Diese wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Wie schwer die Person durch den Brand verletzt wurde, ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen vor Ort. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. (mk)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005