1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau, OT Langenhessen: Unbekannte beschädigen mehrere Pkw

Medieninformation: 265/2020
Verantwortlich: Christian Schünemann, Christina Friedrich
Stand: 05.05.2020, 13:40 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unbekannte beschädigen mehrere Pkw

Zeit:     04.05.2020, circa 02:45 Uhr bis 03:15 Uhr
Ort:      Werdau, OT Langenhessen

Am Fabrikweg gelangten unbekannte Täter in der Nacht zum Montag auf das Gelände eines Autohandels. Dort schlugen sie Scheiben von fünf Pkw ein, besprühten zehn weitere Pkw mit silberner und blauer Farbe und rissen mehrere Spiegel ab. Die Unbekannten versuchten auch, die Tür zum Verkaufsgebäude aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Sie hinterließen einen Sachschaden von insgesamt rund 1.600 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelte es sich um mindestens drei Täter.

Die Polizei sucht Zeugen: Wem sind in der Nacht zum Montag verdächtige Personen in der Nähe des Fabrikwegs aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)

 

Vogtlandkreis

Wildunfall: 2.000 Euro Sachschaden

Zeit:     05.05.2020, gegen 04:25 Uhr
Ort:      Theuma

Am zeitigen Dienstagmorgen befuhr ein 42-jähriger Citroen-Fahrer die Lottengrüner Straße. Dabei kollidierte er mit einem Reh, das plötzlich die Fahrbahn betreten hatte. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Citroen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. (cs)

 

Unbekannte stehlen Katalysator

Zeit:     30.04.2020, 22:00 Uhr bis 04.05.2020, 08:30 Uhr
Ort:      Plauen

Während der vergangenen Tage habe Unbekannte den Katalysator eines VW im Wert von rund 500 Euro gestohlen. Der Pkw war während der Tatzeit an der Schumannstraße abgestellt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

50-Jähriger von Pkw angefahren

Zeit:     04.05.2020, 12:05 Uhr
Ort:      Neuensalz, OT Thoßfell

Am Montagmittag befuhr ein 75-jähriger Deutscher mit einem Audi den Uferweg rückwärts. Dabei stieß er gegen einen 50-jährigen Fußgänger. Dieser wurde leicht verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurde. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. (cs)

 

Hoher Sachschaden durch Unfall

Zeit:     04.05.2020, 05:20 Uhr
Ort:      Reichenbach

Am Montagmorgen befuhr ein 54-Jähriger mit einem Mercedes-Transporter die Heinrich-Ludwig-Straße in Richtung Lutherstraße. Auf Höhe der Einmündung zur Bebelstraße fuhr er auf einen stehenden VW-Transporter auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

 

Unfall an Einmündung

Zeit:     04.05.2020, 12:40 Uhr
Ort:      Muldenhammer, OT Morgenröthe-Rautenkranz

Am Montagmittag befuhr ein 38-Jähriger mit einem Multicar die Markersbachstraße und bog nach rechts in die Pyratalstraße ab. Dabei stieß er gegen einen Linienbus, der auf der Pyratalstraße in Richtung Sachsengrund unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt. (cs)

 

Landkreis Zwickau

Simson S 51 von Parkplatz gestohlen

Zeit:     04.05.2020, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:      Zwickau

Am Montag haben unbekannte Täter ein Kleinkraftrad Simson S 51 gestohlen, welches gesichert auf dem Parkplatz einer Schule an der Max-Pechstein-Straße (zwischen Bose- und Moritzstraße) abgestellt war. Das saharabraune Moped trug das Versicherungskennzeichen 013 WIA und war circa 2.350 Euro wert.

Zeugen, welche den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der Simson S 51 geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)

 

Einbruch in mehrere Gartenlauben

Zeit:     03.05.2020, 15:00 Uhr bis 04.05.2020, 13:30 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Eckersbach / OT Neuplanitz

In drei Zwickauer Kleingartenanlagen waren zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag Unbekannte unterwegs und brachen in mehrere Gartenlauben ein. Betroffen waren die Gartenanlagen „Eckersbacher Höhe“, „Heimattreue“ (Erich-Mühsam-Straße/Leibnizstraße) und „Wiesenaue“ (Paul-Flemig-Straße). Die Täter entwendeten unter anderem einen „Bosch“-Trennschleifer sowie diverse Getränke im Gesamtwert von etwa 250 Euro. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 350 Euro.
Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft.

Zeugen, die Hinweise zu einem der Einbrüche oder zur Identität der unbekannten Täter gaben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)

 

Kirchenfenster beschädigt

Zeit:     30.04.2020, 20:00 Uhr bis 03.05.2020, 11:00 Uhr
Ort:      Zwickau

Unbekannte haben zwischen Donnerstagabend und Montagmittag ein Fenster einer Kirche an der Lessingstraße beschädigt. Der verursachte Schaden wurde auf circa 500 Euro geschätzt.

Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)

 

Brand greift von Holzhaufen auf baufälliges Gebäude über

Zeit:     04.05.2020, 02:20 Uhr
Ort:      Crimmitschau

An der Amselstraße, nahe Breitscheidstraße, geriet in der Nacht zum Montag aus bisher ungeklärter Ursache ein Holzhaufen in Brand, der sich neben einem baufälligen Gebäude befand. Das Feuer griff vom Holzhaufen auf das Flachdach des Gebäudes über und wurde anschließend von Feuerwehrleuten gelöscht. Am Gebäude entstand ein Brandschaden, dessen Höhe jedoch noch nicht bekannt ist.

Gibt es Zeugen, die in der Nacht zum Montag verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Tatorts machen konnten? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 428 4480. (cf)

 

Zeitung auf Herd fängt Feuer

Zeit:     04.05.2020, 19:10 Uhr
Ort:      Glauchau

An der Louis-Braille-Straße brannte es am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 84-jährige Bewohnerin den Herd eingeschaltet, ohne die Herdabdeckungsplatten sowie die darauf befindliche Zeitung herunter zu nehmen. Durch die Hitzeentwicklung fing die Zeitung Feuer und es kam zur Rauchentwicklung. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Die 84-Jährige wurde wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von circa 700 Euro. (cf)

 

Unfall beim Abbiegen

Zeit:     04.05.2020, 07:30 Uhr
Ort:      Glauchau

Am Montagmorgen war ein 54-jähriger Kia-Fahrer auf der Dresdener Straße vom Franz-Mehring-Platz kommend unterwegs und bog nach links in die Kantstraße ab. Dabei kollidierte er im Einmündungsbereich mit einem vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer (35), der die Dresdner Straße in Richtung Franz-Mehring-Platz befuhr. Zum Glück würde bei dem Unfall niemand verletzt. Beide Fahrzeuge wurden jedoch so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wurde auf insgesamt etwa 12.000 Euro geschätzt. (cf)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt