1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Eierlaster umgekippt - Bergung erfolgt am Mittwoch

Verantwortlich: Anja Leuschner (al)
Stand: 05.05.2020, 19:45 Uhr

Eierlaster umgekippt - Bergung erfolgt am Mittwoch

BAB 4, Görlitz - Dresden, zwischen den Anschlussstellen Nieder Seifersdorf und Weißenberg
05.05.2020, 14:30 Uhr

Am Dienstagnachmittag ist es auf der BAB 4 in Richtung Dresden zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden gekommen.

Aus bislang unbekannter Ursache kippte zwischen den Anschlussstellen Nieder Seifersdorf und Weißenberg ein mit Eierkonzentrat beladener Lkw um.  Der Sattelzug landete zum Teil auf der rechten Fahrspur. Der 52 Jahre alte polnische Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden belief sich nach ersten Schätzungen auf rund 75.000 Euro.

Das Bundesamt für Güterverkehr, die Freiwillige Feuerwehr aus Nieder Seifersdorf, ein Rettungswagen sowie mehrere Polizeistreifen kamen vor Ort und sicherten die Unfallstelle ab. Ein Havariekommissar erklärte nach einer Begutachtung der Situation die Ladung des Lkw als verfallen. Vor der Bergung des Unfallfahrzeuges muss eine Fachfirma das Eierkonzentrat abpumpen. Dies erfolgt am morgigen Mittwochvormittag.

Der Verkehr läuft indes über die linke Fahrspur weiter. Ein Rückstau besteht momentan nicht. Die Sperrung der rechten Fahrspur bleibt über Nacht bestehen. Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich heruntergeregelt. Am Mittwoch ist aufgrund der Bergungsarbeiten vermutlich mit Behinderungen auf der BAB 4 in dem betroffenen Bereich zu rechnen. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106