1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ladendieb nach Flucht gefasst - Geschädigter gesucht

Verantwortlich: Kai Siebenäuger (ks)
Stand: 08.05.2020, 14:30 Uhr

 

Ladendieb nach Flucht gefasst - Geschädigter gesucht

Bezug: 1. Medieninformation vom 8. Mai 2020

Kamenz, Saarstraße
07.05.2020, 15:45 Uhr

Wie soeben in unserer ersten Medieninformation berichtet, hat sich am Donnerstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Kamenzer Saarstraße ein Diebstahl unter Anwendung eines Messers ereignet.

Ein 27-jähriger Sudanese entwendete unter anderem Getränke sowie ein großes, zweischneidiges Messer. Dabei beobachteten ihn mehrere Marktmitarbeiter. Als die Angestellten den Langfinger ansprachen, flüchtete er.

Vor dem Geschäft versuchte ein älterer Mann, welcher zuvor vermutlich beim Bäcker im Markt war, den Flüchtenden zu stoppen. Der Täter trat nach dem Mann und schlug mit dem zuvor entwendeten Messer auf ihn ein. Eingesetzte Polizeibeamte konnten den Ladendieb nach einer längeren Flucht mit Hilfe eines anderen Zeugen schließlich im Stadtgebiet festnehmen.

Die Polizei sucht nun den älteren Mann als Zeugen. Er wird dringend gebeten sich beim Polizeirevier Kamenz unter der Telefonnummer 03578 352 - 0 zu melden.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106