1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Kind bei Unfall verletzt – Autofahrer flüchtet

Medieninformation: 281/2020
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 13.05.2020, 01:04 Uhr

Vogtlandkreis

Kind bei Unfall verletzt – Autofahrer flüchtet

Zeit: 12.05.2020, gegen 14:04 Uhr

Ort: Plauen

Dienstagnachmittag bog ein 84-Jähriger (deutsch), der mit einem VW auf der Weststraße unterwegs war, nach links in die Karlstraße ab. Sein Pkw erfasste dabei ein 2-jähriges Mädchen das, zusammen mit seiner Mutter, zu Fuß die Karlstraße überquerte. Das Kind fiel hin, zog sich eine Gesichtsverletzung zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht, welches es nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Ohne sich um den Unfall zu kümmern fuhr der Mann mit seinem Golf weiter. Durch Zeugenaussagen konnte er ermittelt und zu Hause angetroffen werden. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar.(rl)

 

Landkreis Zwickau

Zwei Autos aufgebrochen

Zeit: 11.05.2020, 11:30 Uhr bis 12.05.2020, 6:50 Uhr

Ort: Zwickau

Unbekannte schlugen die hintere Seitenscheibe eines auf der Johannisstraße geparkten Seat ein und entwendeten aus dem Innenraum einen Motorradhelm, Motorradhandschuhe und eine Motorradkombi im Wert von 1.500 Euro. Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

 

Zeit: 11.05.2020, 23:30 Uhr bis 12.05.2020, 7:35 Uhr

Ort: Zwickau

Bei einem auf der Mühlpfortstraße parkenden VW Golf wurde ebenfalls eine hintere Seitenscheibe eingeschlagen, es wurde jedoch nichts entwendet. Der hier verursachte Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Zeugen, welche den/ die Täter gesehen haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 037544850. (rl)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt