1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach, OT Reumtengrün: Kollision zwischen Fahrrad und Kleinkraftrad

Medieninformation: 287/2020
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 16.05.2020

Vogtlandkreis

Kollision zwischen Fahrrad und Kleinkraftrad

Zeit:     15.05.2020, gegen 16:50 Uhr

Ort:      Auerbach, OT Reumtengrün

Ein 13-jähriges Kind fuhr mit seinem Fahrrad auf einem Parkplatz und hatte die Absicht, nach links auf die Reumtengrüner Hauptstraße aufzufahren. Hierbei beachtete der junge Radfahrer das Verkehrszeichen „Verbot der Einfahrt“ und fuhr auf die Hauptstraße auf. Es kam zum Zusammenstoß mit dem 16-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades, welcher die Reumtengrüner Hauptstraße in Richtung Auerbach befuhr. Durch den Unfall kamen beide zu Sturz und sie wurden im Krankenhaus Obergöltzsch medizinisch versorgt. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 1.000 Euro. (hje)

 

Landkreis Zwickau

Bei Auffahrunfall verletzt

Zeit:     15.05.2020, gegen 15:40 Uhr

Ort:      Lichtentanne, Staatsstraße 293

Die Fahrerin eines Pkw Seat befuhr zu einer Probefahrt die S 293 aus Richtung B 173 kommend in Richtung Stenn. Sie gab an, dass ca. 600 Meter nach dem Auffahren auf die S 293 der Pkw aus unbekannter Ursache seine Geschwindigkeit selbstständig verringerte, sich die Warnblinkanlage automatisch einschaltete und der Pkw fast bis zum Stillstand abbremste. Hinter ihr fuhr ein Pkw Kia. Dessen 48-jähriger Fahrzeugführer erkannte das vor ihm abbremsende Fahrzeug und hielt dahinter an. Hinter dem Kia bremste die 49-jährige Fahrerin eines Pkw Citroen ebenfalls ab und hielt an. Die 24-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda bemerkte den nun vor ihr stehenden Citroen zu spät und fuhr auf. Der hinter ihr fahrende 64-jährige Fahrer eines Pkw VW fuhr anschließend auf den Seat auf. Er verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Unfallgesamtsachschaden in Höhe von 15.500 Euro. (hje)

Diebstahl aus Döner-Geschäft

Zeit:   21.02.2020 bis 15.05.2020, 16:00 Uhr

Ort:    Hohenstein-Ernstthal

Unbekannte Täter drangen durch Nachschließen in ein Döner-Geschäft am Altmarkt ein und entwendeten daraus Inventar, u. a. einen Kühlschrank, Spieße und Küchenmaschinen. Das Geschäft war seit dem 21. Februar 2020 geschlossen und in der Zwischenzeit erfolgte ein Besitzerwechsel. Der Wert des Diebesgutes wird mit 20.000 Euro angegeben. (hje)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt