1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Adorf: Täter nach Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt

Medieninformation: 298/2020
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 21.05.2020, 13:00 Uhr

 

Vogtlandkreis

Nach Motorradunfall – Fahrer schwer verletzt und 15.000 Euro Schaden

Zeit:     20.05.2020, gegen 11:20 Uhr
Ort:      Mühlenthal

 

Am Mittwochmittag befuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer die Schönecker Straße in Richtung Schilbach. Nach dem Ortsausgang Mariney kam er mit seiner BMW nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und stürzte. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden am Motorrad beträgt 15.000 Euro. (kh)

 

Täter nach Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt

Zeit:     21.05.2020, gegen 09:18 Uhr
Ort:      Adorf

 

Zeugen sahen am Donnerstagmorgen, wie ein Unbekannter einen Schriftzug mit schwarzer Farbe an eine Hauswand an der Elsterstraße sprühte. Das Graffiti hat eine Größe von einem Meter mal fünf Meter. Als die Polizeibeamten den Tatort aufnahmen kam der Tatverdächtige aus dem Haus gelaufen, an seinen Händen befand sich noch schwarze Farbe. Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen 25-jährigen Afghanen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. (kh)

 

Landkreis Zwickau

Kind von Pkw erfasst

Zeit:     20.05.2020, gegen 20:00 Uhr
Ort:      Reinsdorf

 

Ein 10-jähriger Junge überquerte am Mittwochabend die Straße der Befreiung, hinter einem haltenden Bus. Dabei wurde er von einem Pkw Audi erfasst, welcher in Richtung Poststraße fuhr. Das Kind kam verletzt ins Krankenhaus. Der 35-jährige deutsche Audi-Fahrer war alkoholisiert. Er hatte einen Atemalkoholwert von fast einem Promille. Der Sachschaden am Pkw blieb gering. (kh)

 

Unbekannte beschädigen öffentliche Telefonsäule – Zeugen gesucht

Zeit:     20.05.2020, gegen 23:00 Uhr
Ort:      Zwickau

 

Unbekannte beschädigten am Mittwochabend die Abdeckung einer öffentlichen Telefonsäule an der Magazinstraße /Innere Plauensche Straße. Zeugen sahen eine Gruppe von vier Personen. Ein Täter trat gegen die Säule. Zu dieser Gruppe gehörte eine weibliche Person mit blonden Haaren, bekleidet mit einem kurzen Rock. Der Sachschaden an der Telefonsäule beläuft sich auf 100 Euro.

Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau, unter Telefon 0375/44580 zu melden. (kh)

 

Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

Zeit:     21.05.2020, gegen 02:34 Uhr
Ort:      Reinsdorf

 

Eine Anwohnerin bemerkte vergangene Nacht die Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße der Befreiung. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr alarmierte sie die anderen Bewohner, welche alle sofort das Haus verließen. Die Kameraden der Feuerwehr fanden die Rauchquelle in den Räumen des Geldinstitutes im Erdgeschoss. Grund war der technische Defekt eines Sicherungskastens. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Alle Bewohner konnten zurück in ihre Wohnungen. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Zwickau sowie die Freiwilligen Wehren Reinsdorf, Vielau, Friedrichsgrün und Wilkau-Haßlau. (kh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt