1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pausa-Mühltroff: Unfall: 8.000 Euro Schaden

Medieninformation: 306/2020
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 25.05.2020, 13:25 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unfall: 8.000 Euro Schaden

Zeit:     24.05.2020, 21:05 Uhr
Ort:      Pausa-Mühltroff

Am Sonntagabend befuhr ein 25-Jähriger mit einem Iveco-Transporter die S318 in Richtung Waldfrieden. Etwa 800 Meter vor der B282 betrat plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Der Iveco-Fahrer wich aus, stieß dabei aber seitlich an den entgegenkommenden VW eines 23-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 8.000 Euro geschätzt worden. Das Wildschwein flüchtete in den Wald.

 

Vogtlandkreis

Motorrad umgestoßen

Zeit:     23.05.2020, 23:30 Uhr
Ort:      Plauen

Am Samstagabend haben Unbekannte ein Motorrad der Marke „Yamaha“ umgestoßen, welches an der Tischerstraße abgestellt war. Dabei entstand daran Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro. Anwohner hatten unbekannte Personen wahrgenommen, die auf der Straße laut stritten. Ob diese auch für die Beschädigung des Motorrades verantwortlich sind, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Kennzeichen gestohlen

Zeit:     23.05.2020, 20:30 Uhr bis 24.05.2020, 09:30 Uhr
Ort:      Plauen

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte die hinteren Kennzeichentafeln (V VQ 596 und PL JN 13) von zwei Pkw gestohlen, die an der Tischendorfstraße abgestellt waren. Der Stehlschaden wurde auf rund 40 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Elfjähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zeit:     24.05.2020, 11:00 Uhr
Ort:      Treuen

Am Sonntagmittag befuhr ein Elfjähriger mit seinem Fahrrad die August-Bebel-Straße in Richtung Oststraße. Auf Höhe des Hausgrundstücks 34 schaute er zurück, um auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, lenkte aber dabei nach rechts und stieß gegen einen abgeparkten BMW. Durch den Unfall wurde der junge Radfahrer leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 1.500 Euro geschätzt worden. (cs)

 

Landkreis Zwickau

Unbekannte brechen in zwei Pkw ein

Zeit:     24.05.2020, 14:00 Uhr bis 25.05.2020, 07:00 Uhr
Ort:      Zwickau

In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Pkw ein. Betroffen waren ein VW an der Hölderlinstraße sowie ein BMW an der Osterweihstraße. Aus den Fahrzeugen erbeuteten die Täter einen Koffer, diverse Kleidungsstücke, eine Musikbox sowie Kleingeld im Gesamtwert von rund 850 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 500 Euro geschätzt worden. Ob die beiden Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)

 

Unfall auf Kreuzung

Zeit:     24.05.2020, 09:05 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Crossen

Am Sonntagvormittag befuhr ein 67-jähriger Lada-Fahrer die Alte Dorfstraße und kollidierte an der Kreuzung zur Berthelsdorfer Straße/Weidenstraße mit dem vorfahrtsberechtigten VW eines 39-Jährigen, der auf der Berthelsdorfer Straße in Richtung Rathausstraße unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 6.000 Euro geschätzt worden. (cs)

 

Pkw durch Feuer beschädigt

Zeit:     25.05.2020, gegen 02:50 Uhr
Ort:      Crimmitschau

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte eine blaue Mülltonne Am Mühlgraben in Brand gesteckt. In der Folge griff das Feuer auf einen abgeparkten Opel über. Dieser brannte im Bereich des Motors vollständig aus. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden. Telefon 03761 7020. (cs)

 

Unbekannte beschädigen Verkehrszeichen

Zeit:     24.05.2020, 12:00 Uhr polizeibekannt
Ort:      Glauchau

Am Sonntagmittag stellten Beamte des Glauchauer Reviers an der Dresdner Straße ein beschädigtes Verkehrszeichen fest. Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte dieses samt Verankerung gelockert, aus der Erde gerissen und an einen Zaun gelehnt. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 540 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)

 

Von der Fahrbahn abgekommen

Zeit:     24.05.2020, gegen 17:45 Uhr
Ort:      Remse

Am späten Sonntagnachmittag befuhr ein 32-jähriger Audi-Fahrer die Grünefelder Straße aus Richtung Reinholdshain kommend, kam auf Höhe der ehemaligen Lederfabrik nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Stützmauer. Der 32-Jährige gab an, dass er einer Katze ausgewichen sei. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 5.000 Euro geschätzt worden. (cs)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt