1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Bäckereifiliale u.a. Meldungen

Medieninformation: 312/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.05.2020, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Bäckereifiliale


Zeit:     25.05.2020, 22.00 Uhr bis 26.05.2020, 04.00 Uhr
Ort:      Dresden-Cotta

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte versucht einen Tresor in einer Bäckereifiliale gewaltsam zu öffnen.

Die Täter brachen die Zugangstür zu dem Geschäft auf und durchsuchten die Räume. An den Inhalt des Tresors gelangten sie nicht. Weiterhin brachen die Einbrecher mehrere Mitarbeiterspinde auf. Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Spielautomaten aufgebrochen

Zeit:     26.05.2020, 00.05 Uhr bis 14.30 Uhr
Ort:      Dresden-Pirnaische Vorstadt

Unbekannte haben am Dienstag zwei Spielautomaten in einem Lokal an der Grunaer Straße aufgebrochen.

Die Täter zerstörten das Schloss der Eingangstür zum Geschäft und brachen im Inneren zwei Spielautomaten auf. An einem weiteren Automaten scheiterten sie. Abschließende Angaben zum Diebesgut liegen noch vor. Auch der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. (lr)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit:     21.05.2020, 00.00 Uhr bis 26.05.2020, 16.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Tresor aus einem Bürogebäude an Riesaer Straße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Objekt und brachen einen Schlüsseltresor im Wert von ca. 25 Euro aus der Wand. Weitere Schäden wurden nicht bekannt. (lr)


Landkreis Meißen

Geldkassette gestohlen

Zeit:     25.05.2020, 18.30 Uhr bis 26.05.2020, 06.30 Uhr
Ort:      Weinböhla

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in eine Firma an der Schindlerstraße eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf das Firmengelände, drangen gewaltsam in ein Büro ein und durchsuchten es. Aus einer Geldkassette stahlen sie rund 30 Euro und entwendeten eine weitere Kassette mit einem niedrigen vierstelligen Geldbetrag. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Achtung Betrug - Enkeltrick

Zeit:     26.05.2020, 11.30 Uhr
Ort:      Bannewitz, OT Possendorf

Am Dienstag rief ein Unbekannter bei einer 80-Jährigen an und gab sich als Enkel aus, der 50.000 Euro für einen Immobilienkauf benötigen würde. Auf Nachfrage beim richtigen Enkel bestätigte sich der Betrugsverdacht und die Seniorin wandte sich an die Polizei. Es entstand kein Vermögensschaden. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233