1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtentanne: Unfall an Auffahrt zur Mitteltrasse

Medieninformation: 310/2020
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 27.05.2020, 13:45 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unfall an der Auffahrt zur Mitteltrasse

Zeit:     26.05.2020, 11:20 Uhr
Ort:      Lichtentanne

Am Montagmittag befuhr ein 54-Jähriger mit einem Sattelzug die Auffahrt zur Mitteltrasse in Richtung Werdau und hielt an der Haltelinie an. Beim Wiederanfahren stieß er gegen den vor ihm befindlichen VW einer 31-Jährigen, den er, nach ersten Erkenntnissen, wegen des „toten Winkels“ übersehen hatte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. (cs)

 

Vogtlandkreis

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Zeit:     26.05.2020, 09:50 Uhr bis 10:00 Uhr
Ort:      Plauen

Am Dienstagvormittag wurde ein BMW beschädigt, der auf einem Parkplatz an der Falkensteiner Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)

 

Unbekannte beschädigen Pkw

Zeit:     26.05.2020, 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort:      Plauen

Am Dienstagabend haben Unbekannte einen Pkw beschädigt, der auf dem Parkplatz des Bahnhofes am Rathenauplatz abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter mit einer Flasche auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geschlagen und so einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro verursacht.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

Zeit:     27.05.2020, 01:35 Uhr
Ort:      Plauen

In der Nacht zu Mittwoch befuhr ein 24-jähriger Deutscher die Friedensstraße mit einem Opel, wurde von Beamten des Plauener Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Ein dabei durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Cannabis. Daraufhin wurde der Opel-Fahrer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)

 

Unfall auf Parkplatz

Zeit:     26.05.2020, 09:50 Uhr
Ort:      Reichenbach

Am Dienstagvormittag fuhr eine 40-jährige Dacia-Fahrerin rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Zwickauer Straße. Dabei stieß sie gegen den VW einer 44-Jährigen, die in Richtung Parkplatzausfahrt unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. (cs)

 

Landkreis Zwickau

Fahrrad aus Garage gestohlen

Zeit:     23.05.2020, 08:00 Uhr bis 26.05.2020, 19:00 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Oberplanitz

Während der vergangenen Tage verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Garage an der Emil-Rosenow-Straße. Daraus entwendeten die Täter ein graues Trekkingrad der Marke „Cube Cross Race SL“ im Wert von rund 1.300 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei kein weiterer Sachschaden.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)

 

Gartenlauben abgebrannt

Zeit:     27.05.2020, gegen 03:20 polizeibekannt
Ort:      Crimmitschau

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der Nacht zum Mittwoch zum Brand einer Laube in einer Kleingartenanlage an der Breitscheidstraße. Diese brannte vollständig aus. Bereits in der Nacht zum Dienstag kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand in derselben Kleingartengartenanlage. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Bränden gibt, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. (cs)

 

Diebstahl aus Garage

Zeit:     04.05.2020 bis 26.05.2020, 10:30 Uhr
Ort:      Fraureuth, OT Ruppertsgrün

Während den vergangenen Wochen drangen Unbekannte in eine Garage an der Steinpleiser Straße ein und entwendeten daraus neun Edelstahlrohre mit Dämmung sowie acht Holzbalken (10x10x200 Zentimeter) im Gesamtwert von rund 500 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei kein weiterer Sachschaden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     26.05.2020, 06:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort:      Oberlungwitz

Am Dienstag drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Hofer Straße ein. Daraus entwendeten die Täter mehrere Dekorationsgegenstände im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt.

Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt