1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pfingstreiseverkehr - Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen

Verantwortlich: Kai Siebenäuger (ks)
Stand: 29.05.2020, 09:15 Uhr

 

 

Pfingstreiseverkehr - Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen

Görlitz 
29.05.2020, 08:00 Uhr

Die polnischen Behörden öffnen für einen begrenzten Zeitraum den Grenzübergang Hagenwerder bei Görlitz. Damit soll vor allem die Görlitzer Innenstadt am Wochenende entlastet werden. Der Grenzübergang ist lediglich für Pkw und kleinere Lkw zugelassen. Daher hat die Polizei folgende Empfehlungen an die Kraftfahrer:

Lkw-Fahrer auf dem Weg in die Republik Polen bzw. weiter nach Osten bleiben bitte auf der Bundesautobahn. Der Grenzübergang Ludwigsdorf ist in Sachsen für Lkw die einzige Möglichkeit der Ausreise. Halten Sie stets Rettungswege und Anschlussstellen frei!

Pkw-Fahrer, die über die Stadt Görlitz (Stadtbrücke oder Hagenwerder) ausreisen wollen, orientieren sich bitte frühzeitig über die S 111 (Reichenbach) zur B 99 (südlicher Ortseingang Görlitz). Eine Wegweisung ab der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf sowie ab Reichenbach ist mittels Umleitungsbeschilderung eingerichtet.

Fahrzeugführer mit dem Ziel Ostsachsen verlassen bitte frühzeitig die Bundesautobahn 4, um nicht in einem möglichen Grenzstau stecken zu bleiben.

Auch für die Görlitzer Innenstadt gilt: Halten Sie Einmündungen und Kreuzungen frei! Gewährleisten Sie Rettungswege! Nehmen Sie Rücksicht auf andere!


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106