1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Niederfrohna: Heckenbrand verursacht hohen Sachschaden

Medieninformation: 324/2020
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 03.06.2020, 00:30 Uhr

 
Vogtlandkreis
 
Schrottdiebstahl
 
Zeit:     30.05.2020, 20:30 Uhr bis 02.06.2020, 06:45 Uhr
Ort:      Oelsnitz
 
Unbekannte Täter beschädigten im Außenlager eines Baumarktes in der  Untermarxgrüner Straße eine Schrankenanlage, zwei Rollcontainer sowie ein Vorhängeschloss. Aus einem Schrottcontainer wurden 500 kg Schrott und diverse Anbauteile des Containers entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt 120 Euro. Der Sachschaden wird mit ca. 3.000 Euro beziffert.
 
Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (ta)
 
Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen
 
Zeit:     29.05.2020, 18 Uhr bis 02.06.2020, 8 Uhr
Ort:      Plauen
 
Unbekannte zerkratzten auf dem Außengelände eines Autohauses an der Oelsnitzer Straße sechs Pkw bzw. wurden auf den Motorhauben Eindellungen verursacht. Der Sachschaden beträgt 5.500 Euro.
 
Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (ta)
 
Einbruch in Handy-Shop
 
Zeit:     29.05.2020, 17 Uhr bis 02.06.2020, 13:30 Uhr
Ort:      Auerbach
 
Unbekannte Täter gelangten auf bisher unbekannte Art und Weise in einen Handy-Shop auf der Nicolaistraße und entwendeten eine Geldkassette mit einem dreistelligen Bargeldbetrag. Es entstand kein Sachschaden.
 
Zeugen, welche zur Tat oder den Tätern Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (ta)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Heckenbrand verursacht hohen Sachschaden
 
Zeit:     02.06.2020 gegen 15:30 Uhr
Ort:      Niederfrohna
 
Ein 53-jähriger Deutscher brannte auf der Turnstraße im Rahmen von Gartenarbeiten mittels eines Bunsenbrenners Gras ab. Dabei geriet die daneben stehende Hecke versehentlich in Brand. Die Hitze des Feuers beschädigte daraufhin sein angrenzendes Wohnhaus. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. (ta)
 
Versuchter Einbruch in Tabakgeschäft
 
Zeit:     31.05.2020, 10 Uhr bis 02.06.2020, 08:30 Uhr
Ort:      Lichtenstein/Sa.
 
Unbekannte versuchten die Eingangstür eines Tabak & Spirituosengeschäftes in der Brückenstraße aufzuhebeln. Der Sachschaden an der Tür beträgt 500 Euro. Ein Eindringen in das Geschäft gelang nicht.
 
Zeugen, welche zur Tat oder den Tätern Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (ta)

 

 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt