1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schöneck: Unfall mit verletzter Person

Medieninformation: 335/2020
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 07.06.2020, 11:16 Uhr

Vogtlandkreis

Unfall mit verletzter Person

Zeit:     06.06.2020, 21:30 Uhr

Ort:      Schöneck

Eine 18-Jährige befuhr mit einem Pkw Nissan die Falkensteiner Straße in Richtung Schöneck. Einen halben Kilometer vor dem Ortseingang kam sie in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Aufgrund der Verletzungen musste die junge Frau in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung eingewiesen werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. (sw)

Garageneinbruch

Zeit:     06.06.2020, 16:30 Uhr polizeibekannt

Ort:      Reichenbach, Bennoweg

In der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Samstagvormittag brachen Unbekannte in eine Garage ein und entwendeten zwei graue Fahrräder des Herstellers Pegasus Piazza. Es handelte sich dabei um ein Herren Trekkingbike und ein Damen Citybike. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Wer Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib der Fahrräder machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (sw)

 

Landkreis Zwickau

Graffiti

Zeit:     06.06.2020, gegen 20:40 Uhr

Ort:      Zwickau, Otto-Hahn-Straße

An einem Einkaufsmarkt sprühten Unbekannte am Samstagabend gegen 20:40 Uhr Graffiti an die Wand. Es sollen dabei drei Personen beteiligt gewesen sein. Eine genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Wer Hinweise zu den Sprayern geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)

Schranke beschädigt

Zeit:     06.06.2020, 21 Uhr polizeibekannt

Ort:      Zwickau, Stiftstraße

Unbekannte beschädigten am Samstag in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 19 Uhr eine Schrankenanlage an einer Grundstückszufahrt. Mit großer Gewalt, möglicherweise mittels Hebelwerkzeug wurden die Schranke und das Lesegerät des Transponders beschädigt. Der genaue Schaden steht noch nicht fest. Er kann aber mehrere tausend Euro betragen.

Wer Hinweise zum Verursacher der Beschädigung geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)

Moped entwendet

Zeit:     06.06.2020, 19 Uhr polizeibekannt

Ort:      Fraureuth, OT Gospersgrün, Ernst-Ahnert-Straße

Ein Unbekannter entwendete am Samstag in der Zeit zwischen 8 Uhr und 16 Uhr von einem Grundstück ein blau/weißes Moped Simson S51. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß gesichert und es befand sich noch das Anfang des Jahres abgelaufene grüne Versicherungsschild daran. Der Schaden wurde mit 1.800 Euro angegeben.

Wer Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Fahrzeuges geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw)

Alkoholisiert ohne Fahrerlaubnis

Zeit:     06.06.2020, 19:30 Uhr

Ort:      Kirchberg, Rudolf-Breitscheid-Straße

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte einen 37-jährigen Fahrer eines Pkw Opel fest, welcher unter Einwirkung von Alkohol stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Alkoholtest ergab 1,98 Promille Atemalkohol. Weiterhin saß die 22-jährige Eigentümerin des Pkw auf dem Beifahrersitz. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt. (sw)

Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht

Zeit:     06.06.2020, 19:30 Uhr

Ort:      St. Egidien, OT Kuhschnappel

Nach einem gemeinsamen Umtrunk fuhr am Samstagabend ein 48-Jähriger mit seinem Pkw wenige Meter zu seinem benachbarten Wohnheim. Dabei stieß er mit seinem Pkw VW gegen einen parkenden Pkw Skoda und verursachte einen Schaden von ca. 500 Euro. Da der Unfallverursacher nicht am Unfallort blieb und sich nicht um die Schadensregulierung kümmerte, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten stellten den 48-Jährigen in seiner Wohnung fest. Ein Alkoholtest ergab 3,10 Promille Atemalkohol. Die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt und im Krankenhaus zwei Blutproben entnommen. (sw)

Pkw mit Kürbis beschädigt

Zeit:     07.06.2020 03:20 Uhr

Ort:      Lichtenstein, Glauchauer Straße

Ein Unbekannter warf am frühen Sonntagmorgen vermutlich aus einem vorbeifahrenden Pkw heraus einen Kürbis gegen das Heck eines parkenden Pkw Nissan und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (sw)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt