1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Laubeneinbrecher gefasst

Verantwortlich: Rene Krause(rk)
Stand: 07.06.2020, 13:00 Uhr

Laubeneinbrecher gefasst

Sohland an der Spree, Am Hohberg und Taubenheimer Straße

06.06.2020, 13:15 Uhr

Ganz aufgeregt meldeten sich am Samstagmittag die Besitzer eines Gartens in Sohland an der Spree bei der Polizei. Sie hatten es sich gerade zum Mittagsschläfchen gemütlich gemacht, als ein bis dahin noch unbekannter Mann gewaltsam in die Laube eindrang. Als er bemerkte, dass er nicht allein war, schnappte er sich schnell eine Tasche mit Medikamenten und flüchtete. Wenig später brach der gleiche Mann in unmittelbarer Nähe in einen Schuppen ein und stahl hier kleinere Gegenstände im Wert von etwa 50 Euro. Die gerufenen Beamten konnten einen 41-jährigen Tschechen stellen und vorläufig festnehmen. Er hatte das Diebesgut noch bei sich. Es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 200 Euro.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

 

Auto gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Weißenberg, Ortsteil Nostitz, Nostitz

06.06.2020, 13:45 Uhr

Am Samstagnachmittag befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Pkw Opel die Ortslage Nostitz. Dabei kam er aus bislang noch nicht eindeutig geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Klinikum  gebracht. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Am Opel und am Baum entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

 

Reifen platt – Fahrer betrunken

Bautzen, Preuschwitzer Straße

06.06.2020, 00:10 Uhr

Ein Opel mit plattem Reifen erregte in der Nacht zum Sonntag die Aufmerksamkeit der Polizei in Bautzen. Bei der Kontrolle rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des 25-jährigen Polen. Der folgende Test ergab einen Wert von 1,36 Promille.

 

Motorradfahrer nach Unfall verletzt

Pulsnitz, Ortsteil Friedersdorf, Königsbrücker Straße

06.06.2020, 17:45 Uhr

Eine 66-Jährige beabsichtigte am frühen Samstagabend in Friedersdorf, mit ihrem Peugeot die Königsbrücker Straße, aus Richtung Mühlweg, in Richtung Mittelstraße, zu überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des berechtigen, 60-jährigen Honda-Fahrers. Der Biker stürzte nach der Kollision mit dem Auto und verletzte sich schwer. Der Sachschaden wurde mit ca. 8.000 Euro beziffert.

 

E-Bikes im Wert von über 10.000 Euro weg

Hoyerswerda, Ortsteil Zeißig, Straße E

06.06.2020, 13:45 Uhr bis 14:20 Uhr

Ein neongrün-schwarzes Genius 710 plus und ein lila-schwarzes E-Genius Contessa 720 plus, beide von der Marke Scott, stahlen Unbekannte vor einem Supermarkt in Hoyerswerda. Die beiden mit Schloss gesicherten Räder hatten einen Gesamtwert von angegebenen ca. 10.200 Euro. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um die Mithilfe der Bevölkerung bei der Aufklärung der Tat. Wer sachdienliche Hinweise zum Hergang oder Tätern machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03571-4650 im Polizeirevier Hoyerswerda oder auch jeder anderen Dienststelle zu melden.

Anlage: Bild E-Bike

 

Einbruch in Friseursalon

Hoyerswerda, L.-Herrmann-Straße

05.06.2020, 19:00 Uhr bis 06.06.2020, 06:30 Uhr

Unbekannte verschafften sich Zutritt zu den Geschäftsräumen eines Haarschneiders. Daraus nahmen sie fünf Frisiermaschinen im Wert von ca. 500 Euro mit. Der Sachschaden wurde mit etwa 100 Euro beziffert.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Kinderwagen und Fahrrad gestohlen

Görlitz, Blockhausstraße

05.06.2020, 17:00 Uhr bis 06.06.2020, 15:00 Uhr

Ein grau-schwarzer Kinderwagen mit weißen Felgen und ein schwarzes Mountainbike waren Objekte der Begierde unbekannter Diebe. Sie stahlen die Sachen im Wert von ca. 300 Euro aus einem Mehrfamilienhaus und dem dazugehörenden Hinterhof.

 

Lack zerkratzt

Zittau, Stauffenbergstraße und Portsmouther Weg

05.06.2020, 16:00 Uhr bis 06.06.2020, 14:00 Uhr

Unbekannte zerkratzten den Lack eines Renault und eines Kia im Stadtgebiet Zittau. Der Schaden wird jeweils auf ca. 500 Euro geschätzt.

 


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Diebstahl E-Bike

Download: Download-IconDiebstahlXE-Bike.jpg
Dateigröße: 461.60 KBytes

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106