1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Die Sächsische Sicherheitswacht sucht Verstärkung

Verantwortlich: Anja Leuschner (al)
Stand: 09.06.2020, 15:20 Uhr

Die Sächsische Sicherheitswacht sucht Verstärkung

Landkreise Bautzen und Görlitz
Ab sofort - 20.08.2020

Die Polizeidirektion Görlitz sucht zuverlässige Bürgerinnen und Bürger, die als Angehörige der Sächsischen Sicherheitswacht ehrenamtlich an der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung mitwirken möchten.

Für die Revierbereiche Bautzen, Kamenz, Hoyerswerda, Görlitz, Zittau-Oberland und Weißwasser suchen wir männliche und weibliche Interessenten die mindestens 18 und höchstens 60 Jahre alt sind.

Was erwarten wir?

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen, den Anforderungen des Außendienstes gesundheitlich gewachsen sein, die erforderliche Zuverlässigkeit besitzen und die Gewähr bieten, jederzeit für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einzutreten.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Wir werden Sie in Ihrem zuständigen Polizeirevier, unter Berücksichtigung der örtlichen und zeitlichen Schwerpunkte, vorwiegend nachmittags, in den frühen Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen einsetzen. Die Angehörigen der Sächsischen Sicherheitswacht unterstützen ihr Polizeirevier insbesondere durch Streifen an Spielplätzen, Schulen, in Parks, Kleingartenanlagen, Fußgängerzonen und Wohngebieten.

Seien Sie Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger. Nehmen Sie sicherheitsrelevante Hinweise entgegen und leiten diese an Ihr Polizeirevier weiter. Schreiten Sie anlassbezogen ein. Sie können Befragungen oder bei Störungen auch Identitätsfeststellungen vornehmen sowie Platzverweise aussprechen. Die Sicherstellung von Gegenstände zum Schutz vor Verlust oder Beschädigung der Sachen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Durch Ihre Präsenz leisten Sie einen Beitrag zur Erhöhung des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung. Als ehrenamtlicher Angehöriger der Sächsischen Sicherheitswacht stehen Sie zum Freistaat Sachsen in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis.

Was bietet Ihnen die Polizei?

Vor Ihrem Einsatz als Angehöriger der Sächsischen Sicherheitswacht nehmen Sie an einer 50-stündigen Ausbildung teil, welche mit einem Abschlussgespräch endet. Für den Beginn Ihrer Ausbildung ist das 4. Quartal 2020 vorgesehen. Während der Ausbildung erhalten Sie eine einmalige Entschädigung in Höhe von 154 Euro. Pro Monat dürfen maximal 40 Stunden Dienst verrichtet werden. Die Aufwandsentschädigung pro Einsatzstunde beträgt 6 Euro.

Ihre Bewerbungsunterlagen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen, einen tabellarischen Lebenslauf, ein Führungszeugnis, Zeugniskopien aller Bildungsabschlüsse sowie die vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen der Polizei Sachsen mit Lichtbild richten Sie bitte bis zum 20. August 2020 an folgende Adresse:

Polizeidirektion Görlitz
Referat 1
Conrad-Schiedt-Straße 2
02826 Görlitz
ref1.pd-gr@polizei.sachsen.de

Die Bewerbungsformulare finden sie auf der Webseite der Polizei Sachsen unter https://www.polizei.sachsen.de/de/72756.htm bzw. www.polizei.sachsen.de à Polizeidirektion Görlitz à Stellenausschreibungen à Sächsische Sicherheitswacht.

Bei Fragen, wenden Sie sich an Herrn Polizeihauptkommissar
Kintzel unter der Rufnummer 03581 468 - 2119 (Montag - Freitag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106