1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Firmengebäude u.a. Meldungen

Medieninformation: 353/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.06.2020, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Firmengebäude


Zeit:       12.06.2020, 13.00 Uhr bis 15.06.2020, 06.30 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Firmengebäude an der Zwickauer Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf noch unbekannte Weise in die Räume dreier Firmen und stahlen nach bisheriger Übersicht unter anderem einen Flachbildschirm und Laptops. Vor dem Gebäude stahlen die Unbekannten von einer Baustelle rund 50 Meter Baustromkabel. Der Gesamtstehlschaden wurde mit rund 16.000 Euro angegeben. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (lr)

Fernseher gestohlen

Zeit:       15.06.2020, 18.00 Uhr polizeibekannt
Ort:        Dresden-Innere Neustadt

Am Wochenende sind Unbekannte in eine Wohnung an der Sarrasanistraße eingebrochen.

Die Täter drangen in die Wohnung ein und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem einen Fernseher, einen Laptop sowie Bargeld. Der Schaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Wohnungseinbruch

Zeit:       15.06.2020, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte sind gestern Abend in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Birkenstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Wohnungstür auf und durchsuchten die Zimmer. Im Keller des Hauses brachen sie mehrere Boxen auf und suchten auch dort nach Wertsachen. Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)


Landkreis Meißen

Einbruch in Container

Zeit:       12.06.2020, 17.00 Uhr bis 15.06.2020, 06.30 Uhr
Ort:        Niederau, OT Gröbern

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Firmengelände im Gewerbepark eingebrochen.

Die Täter durchtrennten einen Zaun und brachen im Gelände mehrere Container auf. Sie stahlen unter anderem Kompletträder, Baustellentrockner, Hochdruckreiniger, Schweißgeräte und weitere Geräte im Gesamtwert von rund knapp 30.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 4.000 Euro geschätzt. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Alkoholisierter Radfahrer gestürzt

Zeit:       15.6.2020, 18.50 Uhr
Ort:        Pirna, OT Copitz

Am Montagabend ist ein Radfahrer (54) auf der Lohmener Straße gestürzt.

Der Mann war in Richtung Innenstadt unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache zu Fall kam und sich verletzte. Offenbar stand er unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von fast 2,1 Promille. Der 54-jährige Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (sg)

Gartenmöbeldiebstahl

Zeit:       13.06.2020, 16.30 Uhr bis 15.06.2020, 08.50 Uhr
Ort:        Neustadt i.Sa., OT Polenz

Unbekannte stahlen am Wochenende Gartenmöbel aus einem Geschäft am Wasserberg.

Die Täter brachen die Umzäunung der Gartenabteilung auf und entwendeten Gartenliegen, sowie Garten- und Campingmobiliar. Es entstand ein Stehlschaden von etwa 1.500 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 200 Euro geschätzt. (me)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233