1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kind bei Unfall verletzt

Medieninformation: 269/2020
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 16.06.2020, 16:00 Uhr


Landkreis Mittelsachsen

Brand im Keller

Zeit:     16.06.2020, 13.45 Uhr polizeibekannt
Ort:      Döbeln

(2188) Im Keller eines Mehrfamilienhaus in der Dresdner Straße war es heute zu einem Brand gekommen. Durch das Feuer wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Kellerboxen sowie Versorgungsleitungen beschädigt. Verletzt wurde niemand. Fünf Hausbewohner hatten sich schon selbstständig in Sicherheit gebracht. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler soll am morgigen Tag zum Einsatz kommen und prüft dabei insbesondere, ob Brandstiftung ursächlich war. (gö)

Erzgebirgskreis

Kind bei Unfall verletzt

Zeit:     16.06.2020, 13.10 Uhr
Ort:      Auerbach

(2189) Bei einem Unfall in der Hauptstraße wurde heute ein 13-Jähriger verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Junge nahe des Burkhardtsdorfer Wegs an einer Ampel bei Lichtzeichen „Rot“ die Fahrbahn betreten. In der Folge kam es zur Kollision mit einem dort in Richtung Thum fahrenden Pkw VW (Fahrer: 31). Der Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro beziffert. (gö)
 


Marginalspalte

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106