1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Weischlitz: Essen angebrannt

Medieninformation: 364/2020
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 21.06.2020, 13:02 Uhr

Vogtlandkreis

Essen angebrannt

Zeit:     21.06.2020, gegen 00:50 Uhr

Ort:      Weischlitz, Taltitzer Straße

Am Sonntagmorgen, gegen 00:50 Uhr, wurde durch die Rettungsleitstelle ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Weischlitz bekannt. Die freiwillige Feuerwehr Weischlitz und Beamte des Polizeireviers Plauen kamen zum Einsatz. Beim Eintreffen bestätigte sich der Brand nicht. Ein 35-jähriger Mieter hatte sein Essen anbrennen lassen. Keiner der neun Mieter wurden verletzt und es entstand kein Sachschaden. Der betroffene Mieter hatte zum Zeitpunkt einen Atemalkoholwert von 1,86 Promille. (um)

Landkreis Zwickau

Zwei Pkw in Zwickau aufgebrochen

Zeit:     21.06.2020, gegen 05:00 Uhr

Ort:      Zwickau, Brunnenstraße/Max-Pechstein-Straße

Am Sonntagmorgen wurde ein Einbruch in einen Pkw Mitsubishi auf der Brunnenstraße in Zwickau bekannt. Unbekannte schlugen die Scheibe der Beifahrertür ein. Aus dem Fahrzeug wurde das eingebaute Radio entwendet. Der genaue Diebstahlschaden ist noch unbekannt, der Sachschaden wurde auf 300 EUR geschätzt. Ein weiterer Pkw VW wurde auf der Max-Pechstein-Straße aufgebrochen. Die unbekannten Täter schlugen die hintere rechte Scheibe ein. Aus dem Fahrzeug wurde Bekleidung entwendet.

Das Polizeirevier Zwickau bittet unter Telefon 0375-44580 um Zeugenhinweise. (um)

Fahrerin unter Einfluss von Alkohol am Steuer

Zeit:    20.06.2020, gegen 23:50 Uhr

Ort:     Werdau, Greizer Straße

Am Samstagabend wurde in Werdau auf der Greizer Straße eine 31-jährige Dacia-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde durch Beamte des Polizeireviers Werdau Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,2 Promille. In der Folge wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. (um)

Gestohlenes Fahrrad sichergestellt

Zeit:    20.06.2020, gegen 19:45 Uhr

Ort:     Glauchau, Auestraße

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagabend ein 30-jähriger deutscher Fahrradfahrer auf der Auestraße fahrend angehalten. Dieser fiel auf, da er ein Mobilfunktelefon nutzte. Bei der Kontrolle wurde die Rahmennummer überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass das Rad zur Fahndung stand. Das Rad wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (um)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt