1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrzeugbrand durch Anwohner verhindert | Bargeld entwendet | Radfahrerin verletzt

Verantwortlich: Philipp Jurke (pj), Alexander Bertram (ab), Mariele Koeckeritz (mk)
Stand: 24.06.2020, 15:22 Uhr

Fahrzeugbrand durch Anwohner verhindert

Ort:      Leipzig (Altlindenau), William-Zipperer-Straße/Uhlandstraße
Zeit:     23.06.2020, gegen 12:00 Uhr

In der William-Zipperer-Straße auf Höhe der Uhlandstraße zündeten Unbekannte am Dienstagmittag das rechte Vorderrad eines VW Golf an. Anwohner bemerkten dies und riefen die Feuerwehr. Außerdem löschten sie sofort mit Wasser und konnten so ein Ausbreiten des Brandes auf das ganze Fahrzeug verhindern. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (ab)

 

Bargeld entwendet

Ort:      Leipzig (Neulindenau), Lützner Straße
Zeit:     24.06.2020, gegen 03:20 Uhr

Ein Jugendlicher (14) wurde gebeten einem Tatverdächtigen Geld zu wechseln. Als der Jugendliche Geld hervorholte, ergriff der Unbekannte dieses und rannte weg. Dem Geschädigten wurden insgesamt 250 Euro entwendet. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl. (pj)

 

Radfahrerin verletzt

Ort:      Eilenburg, Am Anger
Zeit:     23.06.2020, gegen 13:30 Uhr

In Eilenburg stand eine Radfahrerin (84) auf dem Fußweg und hatte die Absicht die Fahrbahn zu überqueren. Dabei ragte sie mit ihrem Vorderrad in die Fahrbahn hinein. Ein vorbeifahrender Pkw streifte das Rad. Die Radfahrerin kam zu Fall, verletzte sich schwer und musste im Krankenhaus stationär behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. (ab)

 

Tödlicher Unfall – die Polizei sucht Zeugen!

Ort:      Leipzig (Zentrum-Südost), Zwickauer Straße/Richard-Lehmann-Straße
Zeit:     22.06.2020, gegen 12:50 Uhr

Im Rahmen der laufenden Ermittlungen zu einem tödlichen Verkehrsunfall vom Montag, den 22.06.2020, werden nun Zeugen gesucht. Unklar ist noch immer, wie die Annäherung der beiden Beteiligten (Lkw und Radfahrerin) erfolgte. Insbesondere muss ermittelt werden, ob die Radfahrerin an der Kreuzung Zwickauer Straße/Richard-Lehmann-Straße ebenfalls verkehrsbedingt neben dem Lkw hielt oder ob sie sich der Kreuzung fahrend näherte.

Zeugen werden gebeten sich an die VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255 - 2851 (tagsüber) sonst 255 – 2910 zu wenden. (mk)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005