1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: 86-jährige Fußgängerin bei Unfall verletzt

Medieninformation: 371/2020
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 25.06.2020, 00:43 Uhr

Landkreis Zwickau

86-jährige Fußgängerin bei Unfall verletzt

Zeit: 24.06.2020, gegen 10:25 Uhr

Ort: Zwickau

Dienstagvormittag bog ein 56-Jähriger (deutsch) mit einem Renault Kleintransporter von der Heinrich-Heine-Straße nach links in die Kolpingstraße ab. Nachdem er eine Fußgängerin bemerkte, welche die Kolpingstraße überquerte, bremste er. Die 86-jährige Frau bemerkte den Kleintransporter ebenfalls, blieb abrupt stehen und fiel, obwohl es zu keiner Berührung kam, nach hinten um. Sie zog sich eine Kopfwunde zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Sachschaden entstand keiner. (rl)

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Zeit: 24.06.2020, gegen 10:50 Uhr

Ort: Schönberg

Drei leichtverletzte Personen und 17.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag auf der Kreuzung Brauerei / Hauptstraße ereignet hat. Eine 30-Jährige (deutsch) fuhr mit einem VW aus Richtung Meerane in Richtung Pfaffroda. Dabei stieß der Golf mit einem, aus Richtung Glauchau kommenden und vorfahrtsberechtigten, Suzuki (m/50) zusammen. Die Fahrerin des Golfs und deren 3-jähriger Insasse sowie der Suzuki-Fahrer wurden leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf 17.000 Euro geschätzt. (rl)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt