1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Geschäft u.a. Meldungen

Medieninformation: 376/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.06.2020, 09:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft


Zeit:       25.06.2020, gegen 05.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in ein Geschäft am Alexander-Puschkin-Platz eingebrochen.

Die Täter hebelten die Zugangstür des Ladens auf, durchsuchten die Räume und brachen eine Geldkassette auf. Im Anschluss versuchten sie einen Tresor gewaltsam zu öffnen, was nicht gelang. Zu dem entstandenen Schaden liegen derzeit keine Angaben vor. (ml)

Motorrad gestohlen

Zeit:       24.06.2020, 16.00 Uhr bis 25.06.2020, 09.30 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte ein Motorrad KTM Duke 690 im Neuwert von rund 7.200 Euro gestohlen. Die Täter entwendeten das im Jahr 2016 zugelassene Motorrad aus einem Hof an der Nürnberger Straße. (lr)

Wohnungseinbruch

Zeit:       25.06.20202, 04.45 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung an der Weißeritzstraße ein.

Zunächst versuchten die Täter zwei Fenster der Wohnung aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. Anschließend brachen sie die Tür auf und durchsuchten die Räume. Letztlich stahlen sie eine Angelausrüstung im Wert von etwa 400 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)


Landkreis Meißen

Kinderfahrgeschäft aufgebrochen

Zeit:       24.06.2020, 18.00 Uhr bis 25.06.2020, 06.15 Uhr
Ort:        Riesa

Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag ein Kinderfahrgeschäft am Rathausplatz auf und stahlen ca. 100 Euro Bargeld.

Auf dem Spielplatz zerstörten die Täter den Münzautomat einer Holzlok und nahmen das Bargeld mit. An dem Kinderfahrgeschäft entstand Sachschaden von ca. 150 Euro. (me)

Einbruch in Freibad

Zeit:       24.06.2020, 19.15 Uhr bis 25.06.2020, 08.00 Uhr
Ort:        Strehla

Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag in ein Freibad an der Torgauer Straße ein und stahlen eine Absperrkette.

Die Täter hebelten ein Fenster auf, um auf das Gelände zu gelangen. Sie entwendeten die Absperrkette des Kinderschwimmbeckens. Die 15 Meter lange Kette hat einen Wert von rund zehn Euro.

Am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von fünf Euro. (me)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahren unter Alkoholeinwirkung

Zeit:       25.06.2020, 19.20 Uhr
Ort:        Neustadt i. Sa.

Am Donnerstagabend haben Polizisten einen 58-jährigen Hyundaifahrer gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol gefahren war.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer auf. Ein Test ergab den Wert von rund 1,2 Promille. Der Mann musste den Hyundai stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme begleiten. Diese stellten zudem den Führerschein sicher. Der Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (lr)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233