1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 4: Reifenplatzer wirft Pkw aus der Spur

Medieninformation: 377/2020
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 28.06.2020, 01:12 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Reifenplatzer wirft Pkw aus der Spur

Zeit:     27.06.2020, gegen 14:45 Uhr
Ort:      A4 Kilometer 101 in Richtung Erfurt

Auf Grund eines schweren Verkehrsunfalles kam es auf der Autobahn für mehrere Stunden zu Stauerscheinungen. Durch einen Reifenplatzer hatte der Fahrer (m/30)  eines BMW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nachdem er gegen die linke Leitplanke geprallt war, überschlug sich das Auto mehrfach und kam nach zirka 400 Metern zum Stehen. Der junge Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug war ein Schaden von ungefähr 25.000 Euro entstanden. (hs)

Ohne Helm unterwegs

Zeit:     27.06.2020, gegen 09:50 Uhr
Ort:      Zwickau, Wildenfelser Straße

Auf der Fahrt in Richtung Stadtzentrum ist am Vormittag ein 78-jähriger Radfahrer verunglückt. In einer Rechtskurve versuchte er einem Verkehrszeichen auszuweichen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. (hs)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt