1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Möbelhaus u.a. Meldungen

Medieninformation: 444/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 31.07.2020, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Möbelhaus


Zeit:     30.07.2020, 03.15 Uhr polizeibekannt
Ort:      Dresden-Pennrich

Unbekannte hebelten eine Zugangstür zu einem Möbelhaus an der Gompitzer Höhe auf und wollten sich Zutritt zu dem Gebäude verschaffen. Dabei lösten sie einen Alarm aus und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Die Höhe des bei der Tat entstandenen Sachschadens ist noch nicht beziffert. (ml)

Motorrad gestohlen

Zeit:     30.07.2020, 06.00 Uhr bis 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte stahlen von der Theresienstraße eine orangefarbene KTM 690 Enduro im Wert von ca. 7.000 Euro. Die Maschine war 2012 erstmals zugelassen. (ml)

Hund überfahren - Zeugen gesucht

Zeit:     29.07.2020, 15.30 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Eine Frau lief mit ihrem unangeleinten Hund die Kesselsdorfer Straße entlang. In Höhe der Bünaustraße kam der Vierbeiner einem Radfahrer in die Quere, woraufhin der Radler stark bremsen musste. Das Tier rannte daraufhin auf die Fahrbahn, wo es von einem Auto erfasst und von mindestens einem weiteren Fahrzeug überrollt wurde. Der Hund, ein vier Jahre alte Chihuahua, starb. Der Radler sowie der Autofahrer setzten ihren Weg fort.

Die Polizei fragt:
Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Radfahrer und dem Auto machen, welches den Hund erfasste? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Kantine

Zeit:     30.07.2020, 01.00 Uhr bis 05.00 Uhr
Ort:      Coswig

Mittwochnacht hebelten Unbekannte die Zugangstür zur Kantine einer Firma am Mühlenweg auf. Sie durchsuchten anschließend die Räume, brachen zwei Kaffeeautomaten auf und stahlen daraus Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro. (ml)

Lkw verlor Hinterrad

Zeit:     30.07.2020, 12.30 Uhr
Ort:      Glaubitz

Am Donnerstagmittag war ein Lkw Mercedes Benz Ateco auf der Großenhainer Straße unterwegs. In Höhe des Abzweigs Sageritzer Straße brach an dem Fahrzeug plötzlich ein Radbolzen. Daraufhin löste sich ein Hinterrad, rollte in den Gegenverkehr und traf einen Lkw Mercedes. An diesem entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:     30.07.2020, 00.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Ort:      Pirna, OT Copitz

Unbekannte öffneten gewaltsam die Zugangstür zu einer Lagerhalle an der Straße An der Brückmühle und stahlen aus drei Geldkassetten insgesamt rund 220 Euro Bargeld. (ml)

Laubeneinbruch

Zeit:     29.07.2020, 21.10 Uhr bis 30.07.2020, 11.30 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde, OT Naundorf

Unbekannte verschafften sich in den vergangenen Tagen Zugang zu einer Gartenanlage und stahlen aus einer Laube eine Musikanlage, eine Kaffeemaschine sowie einen Akkuschrauber im Gesamtwert von ca. 500 Euro. (ml)


Marginalspalte

Pressestelle

Die Pressestelle der Polizeidirektion Dresden

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233